NTLDR fehlt....

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ldm, 25. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ldm

    ldm Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    46
    Ich habe ein Multiboot System.
    Dabei ist Windows 98 SE auf der 1. und Windows XP auf der zweiten Partition.

    Jetzt habe ich für eine Neuinstallation von Win 98 die Festplatte C: formatiert.

    Seitdem habe ich nicht mehr den Windows XP Bootmanager (NTLDR). Daher Habe ich den Bootmanager XOSL installiert.
    Dieser startet dann von der NTFS Partition von Windows XP.

    Dort sehe ich aber nur die Fehlermeldung "NTLDR fehlt".

    Wie kann ich den NTLDR wieder installieren und wo bekomme ich ihn her (wo ist er auf der XP CD)?

    Vielen Dank für Hilfe

    MfG
    Lukas Daniel Mousset
     
  2. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    ich weiss ja nicht, was Du da alles schon probiert hast. Wenn Du es dir leisten kannst, installiere XP eben nochmal neu. Diesmal solltest Du aber vieleicht gleich zukünftige Änderungen zumindest möglichmachen.
    Wenn du einfach eine Partition c: anlegst (z.B nur 100MB oder so) und die mit dem System von Win98 versiehst (sys C: von einer Bootdisk aus), hälst Du dir alle Optionen offen und kannst im Nachhinein alles Mögliche dazuinstallieren.
    Aber das ist eben auch Geschmacksache.

    Ciao
    Uwe
     
  3. ldm

    ldm Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    46
    Vielen Dank.
    Ich habe es gleich ausprobiert.
    Windows XP und der Bootmanager waren wieder da!
    Leider scheint XP einengroßen Schlag abgekriegt haben - es meldet jetzt dass "autochk" fehlt und beendet sich mit einem BSOD.

    Die Reperaturfunktion geht auch nicht - ich werde es wohl doch demnächst neuinstallieren müssen.
     
  4. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    die bootsek.dos ist die Datei zum booten eines DOS-Betriebssystems (z.B. Win98). Da Du das ja noch nicht installiert hast, kann es auch noch nicht vorhanden sein.
    Du erhälst diese Datei, wenn Du nach einer Win98-Installation den Bootsektor mit XP-CD reparierst.
    Dann solltest Du auch die Dateien
    bootsek.dos
    io.sys
    msdos.sys
    autoexec.bat
    config.sys
    command.com
    mit auf die Bootdiskette kopieren und Du kannst alles auch von dieser Diskette booten (für den Notfall).
    Du kannst auch andere OS (z.B. LINUX) mit dem Bootmanager von XP booten. Mache ich hier so, da es sehr bequem ist.

    Ciao
    Uwe
     
  5. ldm

    ldm Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    46
    Vielen Dank, bis auf die Datei bootsek.dos habe ich auch alle Dateien gefunden, doch diese eine Datei kann ich auf der XP CD nicht finden.

    Wo bekomme ich diese Datei her?

    MfG
    Lukas D. Mousset
     
  6. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    zum Bootmechanismus von NT (XP) gehöhren mehrere Dateien, die zwingend auf LW C: liegen müssen. Da Du die aber formatiert hast, sind sie nun auch gelöscht. Du kannst aber nach dem booten von CD den Repairmodus starten und die Dateien neu erzeugen.
    In der zukunft solltest Du VOR einer Formatierung von C: diese Dateien auf eine Diskette sichern, die Du VORHER mit XP FORMATIERT hast:
    boot.ini
    bootsek.dos
    ntdetect.com
    ntldr
    Dann kannst Du notfalls auch von dieser Diskette booten.

    Ciao
    Uwe
     
  7. schuetze

    schuetze Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    73
    hi lukas...
    die NTLDR hat, soviel ich weiss, NIX mit dem bootmanager zu tun... dafür ist nur die boot.ini verantwortlich... da hättest du eigentlich nur nen eintrag ergänzen müssen...

    ich kann dir leider nur den eintrag für n singleboot geben:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional"

    was das mit der NTLDR angeht...
    boote mal von der XP-CD... dann solltest du so machen, also ob du XP neu installieren willst.. dann kommt irgendwann ne frage, ob du wirklich neu installieren willst, oder ob du es reparieren willst... an dieser stelle drückst du dann "r".

    hoffe, du bekommst es wieder zum laufen!!!

    MFG
    schütze
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen