ntoskrnl.exe- mein pc startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Weißer Oleander, 16. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Weißer Oleander

    Weißer Oleander Byte

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    64
    ihr müsst mir helfen.ich kenn mich damit nicht aus.
    bei mir kam folgende meldung beim hochfahren von meinem window xp system:

    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder bewschädigt ist:
    <Windows root>\system32\ntoskrnl.exe
    Installieren Sie ein Exemplar der oben angezeigten Datei erneut.

    nun aber folgendes problem.ich habe jetzt die cd drin von windows xp. egal was ich mache, es kommt immer wieder diese meldung-(s.o.).
    ich habe einen flachbildmonitor,der schon ein weg hat, d.h. dass er bis er hochgefahren ist schwarz ist-ich kann das laden nicht verfolgen.

    bitte helft mir.ich muss dringend an meine daten! vielen dank!
     
  2. Neo88

    Neo88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    29
    Hi
    Beim Ändern des Bootscreens, wird das Ersetzen oder eine Modifizierung der ntoskrnl.exe notwendig.

    Wenn man die Originaldatei wiederherstellen will oder muss geht man folgendermassen vor:

    1. Der Rechner muss von der Windows XP CD gebootet werden.
    2. Bei der Aufforderung die R-Taste drücken damit man in die Wiederherstellungskonsole gelangt.
    3. In das System32 Verzeichnis wechseln. Nun wird die Datei mit folgenden Befehlen von der CD kopiert:

    cd C:\Windows\system32 (Windowspfad hier evtl. anzupassen) --> Enter
    ren ntoskrnl.exe ntoskrnl.old (benennt die derzeitige Datei um) --> Enter
    expand Z:\i386\ntoskrnl.ex_ (Z = der eigene CD-Romlaufwerksbuchstabe) --> Exit

    CD entfernen und Computer neu starten
    Gruß Neo
     
  3. Weißer Oleander

    Weißer Oleander Byte

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    64
    schön, mein pc bootet aber einfaCH nicht von der cd.
    in den bios hab ich schon geguckt- da steht unter bootabfolge:
    cdrom,c,a - die reihenfolge ist doch richtig oder nicht?
    es passiert einfach nichts- ausser dass nach geraumer zeit die fehlermeldung kommt.
    danke
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    von CD booten musst du schon hinbekommen sonst kommst du da nicht weiter. Ist das eine originale Win XP CD, kannst du die in einem anderen Rechner testen ob die bootfähig ist ?

    Wolfgang77
     
  5. Weißer Oleander

    Weißer Oleander Byte

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    64
    also bei diesem rechner springt die cd auch nicht an beim hochfahren.
    könnte ich eventuell die ntoskrnl.exe auf diskette ziehen von diesem pc oder bringt das rein gar nichts?
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Bringt nichts weil du kein Zugriff auf das NTFS-Filesystem hast, Windows ist so gesehen erstmal ein "Hochsicherheitstrakt" ... :D

    Mit einer Barts PE Builder CD kommst du auch dran und kannst kopieren.

    Wolfgang77
     
  7. Weißer Oleander

    Weißer Oleander Byte

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    64
    was ist das für eine builder- cd? ich habe von pcs soviel ahnung wie manche männer vom kochen... :D
    könntest du mir das mal in kleinen schritten erklären? ich wär dir sehr dankbar!
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  9. cheese098

    cheese098 ROM

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    2
    vielleicht kein trost für dich...

    aber wenn das mit dem kopieren nicht hilft, oder es hilft nur kurz und später passiert das gleiche nochmals, dann hätte ich eine erklärung an die ich selbst glauben musste -> beim defekten RAM sprengt windows diese Datei beim booten selbstständig in die Luft...
     
  10. tfmann666

    tfmann666 ROM

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    3
    :cool: Das mit dem Reparieren ist schon nicht schlecht. Wie ich mitbekommen habe is der Monitor nich mehr so doll und geht zu spät an. Um von der Cd zu booten muss eine beliebige Taste gedrückt werden nach dem die CD erkannt wurde. Ich würde mal probieren nach dem Anschalten einfach immer die Leertaste öfter drücken sollte dann von der CD booten und dann reparieren lassen.

    Viel Glück :eek:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen