ntsvcfg und jap

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von stoertebeker, 2. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stoertebeker

    stoertebeker ROM

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    6
    moin moin,
    wie kann ich einzelne Ports aktivieren/deaktivieren bzw.ändern um mit ntsvcfg auch jap nutzen zu können?
    jedesmal wenn ich jap nutzen will ist keine verbindung möglich.

    mfg
    nobbi
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das Skript von ntsvcfg öffnet oder schließt keine Ports. Das startet bzw. beendet nur Dienste. Du musst den Dienst den jap benötigt wieder aktivieren.
     
  3. stoertebeker

    stoertebeker ROM

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    6
    schon klar!
    habe die Frage nicht richtig gestellt!!
    woher weiß ich welcher dienst welchen port öffnet?
    gibst ne liste aller ports/dienste?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Schau dich doch einmal auf der Website von dem Autor um der dieses Script "ntsvcfg" da unter das Volk bringt. Der wird wohl beschreiben welche Dienste er beendet. Diese Java-Software benötigt die Ports 6543 (Infoservice), 7544 und 6544 (Erste Mixe der Mixkaskaden).

    Nachdenken solltest du auch ob du nicht schon alleine durch die Verbindung zu den Rechnern der TU-Dresden in das Zielraster des BKA kommst.. weitere Infos hier:

    Nicht mehr ganz anonym: Anonymisier-Dienst JAP protokolliert Zugriffe
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/39508

    Wolfgang77
     
  5. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    ..........
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen