Nur 11 Programme mit "DVB-T DT 500"

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von Mauspat, 28. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mauspat

    Mauspat Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Habe mir den "DVB-T DT 500" Receiver von Skymaster gekauft, allerdings kann ich nur 11 Programme empfangen. Meine Schwester ist direkt im Zimmer neben an und empfängt ca. 24 Programme. Sie hat die selbe Antenne, aber einen anderen Receiver. Woran kann das liegen? Ich kann mir schlecht vorstellen, dass es am Receiver selbst liegen kann...Ich habe eine Stabantenne von Thomson, genau wie meine Schwester. Die Antenne steht direkt am Fenster.
     
  2. Mauspat

    Mauspat Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Hab noch ein paar Zusatzinformationen:
    Wenn ich "Alle Kanäle absuchen" anwähle, findet der Receiver 3 Kanäle, die Programmnummern 29, 35 und 55. Das wird beim Suchvorgang angezeigt. Alle anderen Kanäle haben eine Signalstärke/-qualität von 0%. Hab die Antenne auch schon ans andere Ende vom Haus aufgestellt, wo die von meiner Schwester steht, aber da empfange ich auch nur 11 Programme.
     
  3. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Tja, dann hättest du mal deine Box an die Antenne im Zimmer deiner Schwester angehangen und erstmal dort probiert!

    Digitales Fernsehen ist genauso von Störfeldern beinflußbar wie analoges Empfangen.

    Die Werbung verspricht immer viel, aber wer in Physik aufgepaßt hat, der braucht sich nicht zu wundern:

    Hast du in der Empfangsrichtung viele Bäume, Blechdächer, Spannbetonbauten, Funkmasten etc., dsann kann der Empfang beeinträchtigt werden.
    Da hilft nur noch eine aktive Zimmerantenne.
    Wenn dann das Bild noch gestört ist, dann muß unbedingt noch ein 100-Hz-Kabel zwischen Antenne und Receiver gesteckt werden!

    Übrigens:
    Billig ist oft nicht gut.

    Meine Empfehlung
    Digipal von TechniSat mit aktiver Zimmerantenne!

    matzelein
     
  4. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Hier klinke ich mich mal ein.
    Habe den DigiPal2 nebst passiver Antenne. Keinerlei Probleme.
    Kollege wohnt 100 m weiter und meinte, ein NoNameGerät für 69 Euro reicht aus.
    Tja, einen Tag später ist er losgerannt und hat das Billigteil gegen den DigiPal2 getauscht. Nu ist auch er happy !
    PS: um doch noch Geld einzusparen hat er eine Billigantenne für schlappe 5 Euro gekauft. Unterschied zur Technisat ist nicht feststellbar.
     
  5. razzifummli

    razzifummli ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    huhu
    habe genau denselben receiver und habe zwar nicht das problem das ich nicht soviele programme reinbekomme sondern das ich meinen videorekorder nicht anschließen kann!
    hat einer ne ahnung wie ich das hinbekomme? ich habe leider nur einen scartkabelanschluss an meinem fernseher (ist von thomson)...
     
  6. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    @razzifummli:

    Den Receiver an den Videorec. und den normal an den Fernseher.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen