1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nur 16 Farben

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von copper, 4. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. copper

    copper ROM

    Installation unter Linux 7.2 - Grafikkarte
    wird pauschal erkannt und der Monitor
    eingestellt (8 MB, ca. 65000 Farben,
    1024 x 768). Gleicher Rechner unter
    Windows 98 II (450er Pentium III, 128 MB
    mit No_Name_Grafikkarte wird nicht
    erkannt, nur Standardeinstellung 640x480
    und 16 Farben. Ich brauche aber mind.
    256 Farben. Wer weiß Rat?
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Such nach dem Grafikchip und versuche den Hersteller herauszubekommen. Auf dessen Internetseite solltest du Referenztreiber finden, mit dem du die Karte zum laufen bringst.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen