1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nur die Primäre Partition kopieren..

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Knutig, 6. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knutig

    Knutig Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    66
    Hallo,
    ich habe 2 Festplatten die unterschiedlich Partitioniert sind. Beide Primären Partitionen sind gleich groß. Ich möchte nun die Primäre und zwar ausschließlich die Primäre Partition( also nur das Betriebssystem) bootfähig auf die andere Platte bringen ohne das irgend eine andere Partition verschoben, verkleinert, versteckt oder sonst was wird.

    Mit Drive Image haut es nicht hin, weil es zu sehr in den verschiedenen Partitionensgrößen rumrührt.

    Kennt jemand ein tool das unabhängig von der Anzahl oder der Verschiedenartigkeit der Partitionierung dies zu tun vermag?
    Darf ruhig was kosten.

    Danke und Gruß
    Knut
     
  2. Knutig

    Knutig Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    66
    Ok whisky,
    Du hast mir damit sehr geholfen :bet: Vielen Dank dafür und schönes Wochende.

    Gruss
    Knut
     
  3. Knutig

    Knutig Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    66
    Ahaaaaa,
    es ist also tatsächlich so, dass, wenn ich die Daten meiner 5GB Partition komplett auf eine 8GB Partition kopiere(bootfahig 1:1) dann bleibt die 8GB Partition von der Grösse her unangetastet. Die Partition wird also nicht auf 5GB verkleinert, sondern bleibt wie sie ist(8GB gross)

    Das wäre genau das, was ich suchte. Würdest du mir das noch eben bestätigen, nur um eventuelle Missverständnisse auszuräumen :) Das Programm ist, so glaube ich, nicht gerade billig aber wenn es das kann.....dann greif ich zu.

    Danke
    Knut
     
  4. Knutig

    Knutig Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    66
    Kann ich mit den Disketten die mir Partition Magic erstellt auch unter w2k arbeiten. Ich frage nur weil du MS-Dos erwähnst?
    Was macht das Programm wenn die Partitionen nicht exakt gleich groß sind, mit dem verbleibenden Plattenplatz. Gesetz den Fall das die Partition auf die kopiert werden soll etwas grösser ist. Bleibt der Platz dann frei oder ändert PM die grösse und passt sie der Orginalen Plattengrösse/Partition an?

    Bsp. Die Partition die ich kopieren möchte ist 5GB groß. Die Partition auf die ich es kopieren möchte ist 8GB groß. Was passiert mit den 3GB


    Danke und Gruss
    wuddi
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    die 8GB Partition muss du löschen bevor du die 5GB Partition dorthinkopieren kannst - dabei ändern sich die anderen Partitionen auf den beiden Platten nicht
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Klar können diese PQM Bootdiskette auch NTFS Partitionen bearbeiten - ich habe allerdings MS DOS 6.22 installiert (für solche und ähnliche Sachen-startbar per Bootmanager) und die Startdisketten auf die HD kopiert damit der Ladevorgang scheller geht.

    Die bleiben frei oder du vergrößerst die kopierte Partition damit die auch 8 GB groß ist
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Klar - ich mache meine Backups immer mir Partition Magic oder mit Partiton Expert - ich kopier einfach die ganze Partition unter MS DOS auf meine Backup-Platte.


    Lösch die Primäre Partition auf der 2. Platte und kopier die von der 1. an den freien Platz - wenn die gleich groß waren dann braucht das Programm auch nichts an den anderen Partitionen ändern.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Partition Expert oder Partition Magic können das
     
  9. Knutig

    Knutig Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    66
    @kommputer
    von XCOPY habe ich noch nicht gehört.Gibt es das unter w2k?

    Knut
     
  10. Knutig

    Knutig Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    66
    Hi whisky,
    Partitionmagic hat meines Wissens aber auch nicht gerade den besten Ruf. Eine Frage, hast du es damit schon gemacht und rührt es tatsächlich nicht so extrem in den anderen Partitionen rum?

    Knut
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen