1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nur ein Pieps.. dann isser wieder aus??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von vlaan, 17. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Bei meinem Asus a7v kt-133 Board (neuestes Bios) höre ich beim einschalten des PC nur ein langer Pieps.... dann geht der PC wieder aus. Habe folgende Komponenten:

    AMD Athlon 1 GHz
    3 x 128 MB SDRAM PC133
    GeForce4 mx 440 von PNY (neuester Detonator-Treiber)
    60 GB Maxtor HD
    2 Netzwerkkarten (AT 2500)
    SB Live! Soundkarte

    Könnte mir irgendwer nen Tipp geben, was da hin?? ist???

    Vielen Dank,

    Gruß, Dimi
     
  2. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Was tun? sprach Zeus...
    Mach und tu was Du willst...auch sägen, wenn Du das machen tun willst.
     
  3. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    machen tun - gemacht getan...

    tztztztzzz 6-setzen!
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Danke erstmal euch zweien...! Er wiederholt aber leider nicht, er piept nur einmal lang und geht dann aus. Kein zweites Piepen.

    Mit den CMOS-Clearing habe ich es auch schon versucht. Über Nacht die Batterie rausgehabt, kein Stromkabel drin.... hat nix gebracht. aber ich glaub, ich versuche es nochmal mit anderen SDRAM-Bestückungen, vielleicht liegt es ja wirklich an denen (obwohl die erst 3 Wochen alt sind....)!

    Ausserdem glaub ich kaum, dass Temperaturen für die CPU von annähernd 70° C nach knapp ner Stunde ruhigen Betriebs normal sind. Lüfter ist o.k. (und jetzt auch wieder sauber)...!

    naja, trotzdem nochmals herzlichen Dank, ich melde mich dann, wenn ich irgendwann das Problem gelöst haben sollte....!

    Gruß, Dim
     
  5. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    schonmal versucht das cmos neu zu clearen?

    gruss,Koesi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen