Nur eine(!) Partition lässt sich NICHT defragmentieren?!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mcms, 3. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    Problem: Defragmentieren der 2. Partion (D:\) auf dem Hauptdrive läuft nicht!!!

    Voraussetzungen: Win XP Home/NTFS/"Admin" angemeldet/KEIN Antiviren-Proggy aktiv/KEINE Hintergrund-Proggys/KEIN Netzwerk/KEINE Auslagerungsdatei/...

    NUR die 2. Partition (D:\) auf der ersten Festplatte lässt weder eine "Überprüfung" geschweige denn die Defragmentierung zu - die beiden anderen Harddrives bereiten keine Probs.
    Als erstes erscheint beim Versuch der Überprüfung die Meldung, dass doch bitte "chkdsk /f" ausgeführt weden solle, OK.
    Wird dieses versucht, erscheint die (DOS-)Meldung, "... dass das aktuelle Laufwerk nicht gesperrt ... und CHKDSK NICHT ausgeführt werden können, weil das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird ... und die Überprüfung des Volume beim Neustart ausgeführt würde ...!" Auch soweit OK.
    Sobald aber der Neustart erfolgt ist, rödelt Checkdisk brav ohne Probleme und OHNE Fehlermeldung die Partition (D:\) durch und WIN XP startet.
    Aber leider wird dann der sofortige erneute Versuch einer Defragmentierung WIEDER mit obiger Meldung " ...chkdsk /f" auszuführen quittiert!? Man bewegt sich also im Kreise!

    Wie, bitte, komme ich aus diesem "Teufelskreis" heraus?


    Der Insider-Tipp, die D-Partition freizumachen (löschen und dann zu formatieren) führt leider auch nicht zum Ziel, da beim Formatierungsversuch ebenfalls eine (oben ähnliche) Meldung erscheint, dass das Formatieren nicht möglich sei (obwohl die Partition ja LEER IST), weil "... ein Prozess ... noch darauf zugreift...!" (Welcher denn bloß???)

    Mit PartitionMagic 8.0 geht's auch nicht weiter (C:\ und D:\ umzupartionieren), das Proggy meckert und skipped, weil auch ein ...Prozess nicht geladen werden kann...!

    Die Auslagerungdatei ist nicht auf C:\ oder D:\ eingebunden ;)

    Irgendwie blöd das Ganze, oder?! Weiß jemand Rat?


    Gruß Manfred
     
  2. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    :) Danke, danke Freunde,
    für die vielen weiteren Tipps :) Ich werde mich heute Abend noch mal dran machen, vielleicht bringt ATZE1' Tipp es ja ;)

    @ MaxMaster: Dein Proggy-Verweis gilt aber nicht für WinXP ! - das habe ich aber ...!

    Gruß
    Manfred
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Bei Bereinigung des Datenträgers den Haken wegmachen.
    ----------------------------------------------------------
    oder...
    Datenträgerbereinigung bleibt hängen:
    Wenn man über, Start -- alle Programme -- Zubehör -- Systemprogramme -- Datenträgerbereinigung, einen Datenträger bereinigen möchte und dieser beim Laden einfach hängen bleibt, so könnte dies an der Kompression alter Dateien liegen. Falls man dieses Feature nicht benötigt kann man dies mit der Löschung eines Registryeintrags ausschalten, respektive entfernen.

    Start --> Ausführen --> regedit --> ok

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\VolumeCaches

    den Schlüssel Compress Old Files löschen.

    Neustart.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Versuchs mal von einer PE-Builder-CD aus.
     
  5. Gast

    Gast Guest

  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Welche Größe haben die Cluster auf der Partition?

    J3x
     
  7. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    ... tz,tz... wie schon eingangs gesagt, es ist kein Virenscanner aktiv! :o

    Aber vielleicht schaufel ich die restlichen 31 GB doch (wieder) auf eine andere Platte und vergeh mich erneut & brutal an D:\ - vielleicht klappt's dann doch noch via format D:\ und PartitionMagic diesen Harddriveteil zu bezwingen?! :aua:

    Danke für eure Mühe,

    Manfred
     
  8. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Versuche es mal, nachdem Du im Autostart bzw. bei den Diensten und im TaskManager alle nicht benötigten Prozesse geschlossen/beendet hast.
    Möglicherweise ist da ein Virenscanner oder was anderes aktiv, was diese Partition blockiert.
     
  9. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    Die Partition hat 65 GB und ist zur HÄLFTE "belegt" ;)
     
  10. Cyber Soldier

    Cyber Soldier Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    145
    wie viel Speicher hast du noch auf deiner Festplatte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen