1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nur noch Track-at-Once möglich

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von TheD0CT0R, 6. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hallo.

    Ich hab ein Problem mit dem Combolaufwerk meines Asus L3500D.

    Das Laufwerk ist ein Toshiba DVD-Rom SD-R2312.
    Ich verwende Nero Express 5.5.10.56 (war beim Laptop dabei).
    Betriebssystem ist Windows 2000 SP4.

    Bisher konnte ich Daten-CDs immer im Disc-at-Once Modus brennen. Als ich versucht hab ne Audio-CD im DAO-Modus zu brennen, gabs einen Fehler gleich am Anfang beim Schreiben des Lead-In ("write error" sehr aussagekräftig :rolleyes: ).
    Seitdem kann ich auch Daten-CDs nicht mehr im DAO-Modus brennen, es kommt immer die gleiche Fehlermeldung. Wenn ich nach solch einem Fehler ne normale CD oder DVD einlege, kann se das Laufwerk in 90% der Fälle net lesen. Nach Herunterfahrn und wieder Einschalten (Neustart reicht net) gehts wieder.

    Es kommt mir so vor, als ob der DAO-Modus irgendwie blockiert ist und bei dem Versuch den zu benutzen funktioniert auch der Rest vom Laufwerk net mehr.

    Track-at-Once Brennen und Lesen funktionieren einwandfrei wenn man mal net versucht hat im DAO-Modus zu brennen.

    Woran kann das liegen?

    Firmware-Update ist net möglich, Toshiba bietet dazu explizit nix an (wohl schlechte Erfahrungen mit DAUs gemacht).

    Wäre toll wenn jemand ne Idee hätte woran das liegen könnte.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Update:

    Das Brennen einer CD aus nem Image geht. Das läuft doch auch im DAO-Modus, oder?
    Warum geht das aber Audio- und Daten-CDs gehn im DAO-Modus immer noch net?
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nochmal Danke, aber das löst nicht das Problem mit den Daten-CDs, leider.

    Da steht man soll den DAO-Modus aktivieren, wenn man ihn deaktiviert hat, aber ich find in Nero Express keine Einstellung dazu.

    Die Audio-Daten sind mp3s von der HDD, keine Tracks von ner CD.

    Angenommen das Problem mit DAO bei Audio-CDs liegt am mp3-Codec, wieso geht dann DAO bei Daten-CDs auch net mehr?

    Alles sehr merkwürdig...
     
  4. Ossian

    Ossian Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    145
    Ich hab das noch gefunden, vielleicht hift?s.

    Der DAO Modus ist deaktiviert, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:

    -Der Benutzer hat den DAO Modus deaktiviert

    -Mindestens ein Audio-Track stammt von einer CD und nicht von der Festplatte.

    -Sie nutzen einen Audio-Filter. Die Filter sind nicht echtzeitfähig und dadurch werden erst die die Audio-Tracks konvertiert und dann geschrieben. Dieses Verfahren kann nur im TAO Modus durchgeführt werden.

    Sie können dies folgendermaßen umgehen:

    -Sie schalten den DAO Modus an, wenn Sie den DAO Modus deaktiviert haben, oder

    -Sie speichern die Audio-Tracks, die von einer CD stammen auf die Festplatte, oder

    -Sie brennen zunächst auf den Image Rekorder, da dieser im DAO Modus arbeiten kann, selbst wenn die Audio-Tracks von CD stammen. Danach können Sie das Image über Datei->Image brennen brennen
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Danke, aber zu meinem Fehler ("write error") steht da net viel.

    Die Meldung sieht zwar bei mir genauso aus, aber das Problem tritt ja auch bei Daten-CDs auf, nicht nur bei Audio-CDs.
    Und die Fehlerbehebung ist auch nicht so machbar wies da steht. Wie soll ich denn bei Daten-CDs den CD-Text ausschalten, die Option gibts da ja gar net?
    Das Update auf die aktuelle Version hab ich gleich als erstes gemacht, das hat auch net geholfen.

    Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee?
     
  6. Ossian

    Ossian Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    145
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen