1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nur NTFS?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Boedel, 12. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Boedel

    Boedel Byte

    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    21
    moin moin

    also ich hab da mal ne frage.......ich habe mir vor kurzem ne ibm deskstar 120 GXP gekauft und beim einrichten festgestellt das es
    irgendwie nur möglich ist sie im NTFS - format zu formatieren...

    also mich würd mal interessieren ob das seine richtigkeit hat oder ob ich nur zu dusselig war
     
  2. Boedel

    Boedel Byte

    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    21
    JO! Sonst versuch dochmal mit ner "alten" PLatte zu booten und anschl. mit Powerquest Partition Magic dei neue PLatte zu formatieren! Es ist recht einfach!
     
  3. IPv4

    IPv4 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    90
    hm.. also in der windows-welt gibts eh nur fat32 als alternative. das muß aber funktionieren - fat32 kann bis zu 2TB pro partition verwalten. trotzdem würde ich von NTFS(5) nicht abraten.. nur mit NTFS sind unter WinNT,2k,XP features wie quota, benutzerrechte etc möglich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen