1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nur Probleme nach Erweiterung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von q173242, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. q173242

    q173242 ROM

    Hi,

    hab gestern zusätzlich zu meinem 256 MB DDR-Riegel nochmal einen reingepackt. Nach dem Einbau des zweiten gibt es nur noch Crashs oder startet gar nicht...beide einzeln funktionieren jedoch problemlos.

    Der eine ist ein Samsung Riegel, der andre wahrscheinlich No-Name.
     
  2. BratHering

    BratHering Megabyte

    hi dieschi...

    ich wollte schon imma ma fragen was diese s "ChunkSize=*wert*" bedeutet???

    mfg Br@tHering
     
  3. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Wenn Probleme auftreten, wenn nur das neue RAM-Modul alleine eingebaut ist, könnte es folgende Ursachen haben:

    1. Das Board hat Probleme mit dem RAM-Modul (mangelnde Kompatibilität, beim No-Name Modul durchaus möglich, beim Samsung eher unwahrscheinlich)

    2. Das RAM-Modul ist defekt. Kommt bei No-Name Produkten eher vor als bei Qualitäts-Markenmodulen, da die Qualitätskontrolle bei den Markenmodulen in der Regel besser ist.

    3. Falsche RAM-Settings im Bios. Wenn z.B. das neue Modul ein CL3 ist und Du im Bios CL2,5 eingestellt hast, kann es auch zu einem instabilen System führen.
     
  4. q173242

    q173242 ROM

    Hab folgendes System:

    Athlon XP 1800+, MSI KT266 Board, Windows ME.

    Hab grad festgestellt, dass der neue Riegel auch einzeln solch Mucken macht. Ist der also hinüber??
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Hallo,

    ohne zu Wissen welches BS du einsetzt könnte es an einer unverträglichkiet der beiden RamRiegel liegen.
    Ich denke aber eher das du ein Win98/98SE oder ME System hast.

    Bei diesen Systemen kann es ab 512MB Ram zu solchen, von dir geschilderten, Problemen kommen.

    Abhilfe schafft ein Eintrag in der System.ini (start-ausführen-<B>system.ini</B> eintippen-OK)
    Scrolle zur Zeile [VCache] und setze folgende Einträge ein:

    MinFileCache=524288
    MaxFileCache=524288
    ChunkSize=2048

    Sollten sich die Probleme mit obigem Eintrag nicht abstellen lassen kann es IMHO nur an den beiden Riegeln liegen (unverträglichkeit).

    Da fällt mir gerade ein -&gt; eventuell mal die Speichertimings im Bios kontrolliert?

    Gruß, dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 13.10.2002 | 12:46 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen