Nur schemenhafte Bildschirmdarstellung-aktive desktop Ursache???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bellaline, 1. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bellaline

    bellaline ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich hoffe, daß ich hier evtl. Hilfe erhalten kann, nicht für mich, sondern für einen Freund, der mich vorhin hilfesuchend aus dem Ausland anrief. Insofern hoffe ich auch, daß zumindest erstmal die Angabe,daß es sich um ein IBM Think pad notebook mit Win 2000 handelt, ausreicht. Weshalb andere (hoffentlich nicht notwendige) angaben zum System auf dem notebook nicht nachgeschaut werden können, erklärt sich nachfolgend.

    Er schilderte das Problem wie folgt:

    Vor ein paar Tagen sei ihm nach dem Hochfahren aufgefallen, daß sämtliche Icons( und auch das Hintergrundbild ) auf dem desktop nur schemenhaft zu sehen waren, so schwach, daß er weder die Unterschriften lesen konnte, noch er sie mit Sicherheit identifizieren konnte.
    Eine "Aktive desktop-Meldung" (ebenfalls sehr schwer zu lesen) tauchte auf, die fragte, ob Aktive Desktop wieder hergestellt werden solle. Er hat dies dann mit Ja bestätigt (ohne zu wissen, was Aktive desktop meint..).Und alles funktionierte wieder.
    Am nächsten Tag das Gleiche.
    An den folgenden 2 Tagen funktionierte der Rechner einwandfrei.

    Als er heute morgen den Rechner anschaltete, wieder diese absolut schwache, schemenhafte Anzeige, auch wieder die "Aktiv...." Meldung, nur diesmal nützte es nichts mit dem Klick auf Wiederherstellen. NICHTS ZU SEHEN!
    Zusätzlich gilt das Problem der schemenhaften Anzeige für ALLES, d.h., nicht nur die Icons und das Hintergrundbild sind kaum zu erkennen, auch die Taskleiste, das Menu, das nach Klick auf START erscheint, das Kontextmenu des desktops,ALLES ist nicht wirklich zu erkennen.

    Insofern wird es vermutlich natürlich auch ein Riesenproblem, überhaupt irgendetwas zur Problembehebung zu versuchen, wenn man überhaupt nichts sieht!!! Oder was gibt es da für Möglichkeiten???

    Keine Ahnung, ob es von Wichtigkeit ist, oder überhaupt dazugehört, er erzählte noch, daß ihm aufgefallen sei, daß der Rechner beim Hochfahren deutlich leiser sei, also nicht dieses typische "Aufheulen" verlauten lässt, kurz bevor er es geschafft hat.....
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    in welchem Deiner threads hättest Du denn gerne Antworten - oder kommt noch einer unter "Notebooks"? :rolleyes:
     
  3. bellaline

    bellaline ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Schade, ich hatte eigentlich bei Antworten auf konstruktive Hilfe gehofft und nicht auf (mittlerweile) überflüssige Fragen. Diesen thread gibt es nur hier.

    Ich kenne dieses Forum erst seit gestern und konnte es weder einschätzen (vor allem auch, weil die Ursache für das Problem unklar ist), zu welchem der vorgegebenen Themen mein thread passt, noch, wie frequentiert die einzelnen Themen bei Lesern sind, also ob es evtl. egal ist, wo ein Beitrag eingestellt wird.

    So entstand die "Verzweiflungstat", den ursprünglich unter Windows 2000 eingestellten thread noch zusätzlich unter software einzustellen.
    Ja, ich hatte auch geschwankt, ob ich ihn nicht doch unter notebooks plazieren sollte.

    Obwohl ich sowieso bezweifele, daß es sich um ein typisches Win 2000 o. notebook Problem handelt...

    Nun bin ich ja mal gespannt, ob von Dir Hilfreiches kommt, da Deine Frage nun hinlänglich beantwortet sein dürfte.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schade, wir hatten eigentlich auf Einsicht und Akzeptieren der Regeln gehofft...


    Zum Problem:
    Wurde schon versucht die Hintergrundbeleuchtung des Displays mittels Taste wieder einzuschalten? Bringt die Hochtregelung der Hintergrundbeleuchtung etwas?

    Ist das Bild erst in Windows zu dunkel oder bereits beim Herstellerlogo/BIOS-Bildschirm?

    Besteht das Problem auch im abgesicherten Modus?

    Besteht das Problem auch beim Boot einer Linux Live-CD oder BartPE?
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Die oben genannten Maßnahmen helfen, festzustellen, ob die Ursache des Darstellungsproblems hardwarebedingt ist.

    Sollte es an den Windowseinstellungen liegen, (Überlagerung der Icons) könnte dies weiterhelfen:
    http://www.winfaq.de/faq_html/tip1102.htm

    MfG
    Rattiberta
     
  6. bellaline

    bellaline ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hast Du meinen 2. post nicht ganz gelesen? Ich habe versucht, zu erklären und auf Nachsicht mit einer "Forumsanfängerin"gehofft.
    Ich habe in absolut nichts geäußert, daß ich diesen "Anfängerfehler" nicht einsehe. So what?

    Den Kommentar von Scasi fand und finde ich dennoch überflüssig, ein Hinweis auf unbeachtete Regeln hätte genügt. ...wobei seine Signatur ziemlich aussagekräftig bzgl. seiner Intension ist....
    Keine Veränderung
    Erst in Windows
    Nein
    Bitte um Erläuterung. Mir sagt zwar Linux etwas, aber nicht Linux Live-CD und auch nicht BartPE....
    nein, es werden weder die falschen noch überlagerte Icons gezeigt
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Jo, damit ist doch eigentlich klar, woran es liegt bzw. wo weiter zu suchen ist. :D (Der Hinweis liegt in Deinem eigenen Beitrag.)

    Allerdings verlasse ich den Thread an dieser Stelle, mich stört so harsche Kritik an freiwilligen Helfern.

    MfG
    Rattiberta
     
  8. bellaline

    bellaline ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Schön, daß Du mehr weißt als ich und daß Du es vorziehst, es für Dich zu behalten.
    Ich habe dieses Forum eigentlich nicht als Bühne für "Frage-Antwort-Spiele" gesehen.

    Und harsche Kritik, liebe(r) Rattiberta, ist etwas ganz anderes.

    Wenn es in diesem Forum offenbar - bis jetzt zumindest - nicht möglich ist, einen (verzeihlichen) Anfängerfehler zu machen, sachlich auf Kritik von eurer Seite aus zu antworten, dann fehlt sicherlich etwas an der Kommunikationsfähigkeit der Moderatoren, die über bloßes Computerwissen hinausgeht.
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    @ bellaline:
    Du hast Post!

    Und jetzt hoffentlich wieder :btt:
     
  10. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Sorry, aber nachdem, was Du hier abläßt, wundert es mich, daß überhaupt noch irgendjemand antwortet.

    Aber es wundert mich nicht, daß Du nach so kurzer Zeit einen Platz ins Scasi's Hall of Flame besetzt hast.

    @ Rattiberta
    Ja, es ist mehr als offensichtlich, wo das Problem zu suchen ist.
    Ein Hardwarefehler ist es sicher nicht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen