1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nur schwarz/weis auf TV-out

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von dgm_argon, 6. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dgm_argon

    dgm_argon ROM

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    4
    servus leutz

    hab heut versucht mit dem tv-ausgang von meinem laptop über ein s-vhs kabel den fernseher anzusteuern.
    bin dazu hinten mit einem adapter in eine scartdose rein. das problem nun ist das das bild auf meinem fernseher zwar angezeigt wird jedoch nur schwarz-weis :(

    jedand ne idee was das sein kann oder was ich noch probieren könnte ?
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Dein Scartadapter taugt wahrscheinlich nichts...
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Stell den TV-Ausgang von NTCS auf PAL um.
     
  4. dgm_argon

    dgm_argon ROM

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    4
    ausgang steht standartmäßig auf pal-b hab aber die anderen normen auch mal durchgemacht ändert sich nix.
    könnte schon sein das der adapter müll ist hab den s-vhs eingang da dran nie benutzt
    was zahl ich den für nen guten ?
     
  5. Och jehchen ... das ist ja endlich mal ein total neues Problem, das hatten wir in diesem Forum seit Anbeginn von Sein und Zeit noch gar niemals nicht gehabt haben tun!

    Schonmal die Forensuche bemüht? Nein? Dann hurtig! Denn ihre prüfende Benutzung steht sämtlichen Postings vornan.
     
  6. dgm_argon

    dgm_argon ROM

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    4
    dann hätten ja leute wie du garkeine chance sich so schön aufzuregen wär doch schade ... :cool:

    lag nicht an adapter man muss den C- und Y- leiter im s-vhs kabel kurzschließen dann gehts :jump:
     
  7. Sieh an - immerhin tragen wir durch derartige Mehrfachlösungen zur Redundanz des Forums bei :-)
     
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    :aua:
    Uuuaahhhh!!:aua: Warum denn so einen Mist?? Wozu dann s-video??? Dann kann man auch gleich den Composite-Anschluss benutzen. Es ist doch gerade der Vorteil von S-Video, dass die Farb- und Helligkeitswerte getrennt übertragen werden.

    BTW: es liegt an dem Adapter, dass das Signal nur auf einer Leitung durchkommt...
    Ein vollbeschaltetes Adapter (mit In-Out-Umschalter) kostet bei reichelt.de so um die 1,75
     
  9. dgm_argon

    dgm_argon ROM

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    4
    es ist ein adapter mit in-out-umschalter
    hat damit nix zu tun
    hab gelesen das das das signal von billigen fernsehern anders net erkannt wird.
    zuvor hab ich es mit composite gemacht und ich muss sagen trotz dieser notlösung ist die bildqualität um einiges besser.
     
  10. BenBoom

    BenBoom ROM

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1
    Wie schliesst man das Kabel denn kurz?
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.000
    Wenn das Bild noch einigermaßen gut aussehen soll: Gar nicht!
    Ansonsten: Ein Kurzschluß ist eine elektrisch leitende Verbindung. So was lernt man doch in der 5. Klasse :confused:

    http://66.249.93.104/search?q=cache...20PC/SVHS-FBAS-Konverter/+SVHS-FBAS-Konverter

    Die elegante, aber einfache Variante:

    ----------2,2n(Kondensator)
    C (F) >----||-----+
    ------------------|
    Y (BAS) >---------o----------> FBAS

    (Gibts für ein paar € bei Ebay - die Teile mit "Farbgarantie" )
     
  12. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    @magiceye

    Also ich glaube es wäre wirklich mal Zeit eine FAQ zusammenszustellen.

    @TO

    Bei Karstadt gab/gibt es vielleicht noch einen fertigen S-Video-FBas Adapter. Kostet um die 10 Euro, wenn du dir das löten nicht zutraust.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen