1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nur schwarzweiss Druck

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von birke64, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. birke64

    birke64 ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    ...habe neue Druckerpatrone eingesetzt,
    ...habe neue Software installiert,
    ... Düsenreinigungsprogramm mehrfach aktiviert,
    ...mehrere Probedrucke gemacht ... mist!!
    was fehlt noch?
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also erst mal schaun was die Waschaktion für einen Erfolg mit sich gebracht hat. Dann ert über einen neuen Drucker nachdenken ;)

    mmh und wie das Teil heißt welches den Druckkopf führt, kann ich dir leider nicht sagen. Vielleicht Druckkopfschiene oder so. Aber ich denke nicht das es dort was zu reinigen gibt.

    MfG René
     
  3. sula

    sula ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    ... nochmal vielen Dank!!!
    ...und wie heisst das Teil im Drucker - das den Kopf führt oder so....gibt es da auch noch was zu "waschen"... erst morgen!
    werde berichten... welchen neuen drucker würdest Du als nächstes dann empfehlen? ;-)
    mfg
     
  4. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Jo genau den Druckkopf meine ich ;)
    Also dem Kunststoff passiert sicher nichts!
    Viel Glück das es nach der "Wäsche" wieder geht !

    MfG René
     
  5. sula

    sula ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank fürs prompte antworten!!!
    Der Druckkopf ( wo man die Kartuschen reinsteckt?) ist erst ein Jahr alt. Das wäre die zweite Patrone. Eine Reparatur lohnt sich nicht - schwarz-weiss geht noch, aber für Jewelcasegeschichten ist das doch ziemlich langweilig.
    Also doch versuchen den Druckkopf mit Spiritus zu "waschen", bzw. zu spülen und mal gucken was passiert?
    mal darüber schlafen... wenn dem Kunststoff nichts passiert... was könnte da schon schiefgehen, drucken tut er ja schon jetzt nicht!
    mfg
     
  6. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Wenn du den Drucker lange nicht mehr benutzt hast dann kannst du recht haben!
    Wie alt ist den der Druckkopf der in dem Gerät steckt und wie oft hast du schon neue Farbpatronen eingesetzt?
    Nach einer gewissen Zeit sollten normalerweise die Druckköpfe ausgetauscht werden.
    Mit Wasser die dinger zu reinigen halte ich für eine nicht so gute Idee. Da würde ich es doch lieber mit dem Spiritus versuchen.

    MfG René
     
  7. sula

    sula ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    ... gerade nochmals alles durchgeguckt...
    er könnte - wenn er möchte oder so... :-((
    Die Kartuschen haben nur unten ein grosses rotes Töpfchen in dem die Kartusche bei Kauf steckt, das abziehen und dann gibt es die bunten Finger... es ist nicht die erste Farbkartusche bei diesem Gerät, die ich wechsle, aber ich habe ich längere Zeit nicht benutzt... also wie die kleinen Kanäle putzen, vielleicht Wasser? Ich habe die Vorstellung, dass da irgendetwas verklebt ist, es geht keine der Farben, seufz!
    mfg... frust!
     
  8. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also ich kann mir net vorstellen das die Farbdüsen verdreckt sein sollen.
    Sind wirklich alle Verschlüsse an der Patrone entfehrnt? Es könnten 2 sein, einer oben und einer unten.

    Und geh nochmal unter Windows in die Druckereinrichtung und schau nach ob dort nicht zufällig nur schwarz/weiß Druck eingestellt ist.
     
  9. sula

    sula ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    sorry, ... "da is nix" an was dachtest Du zu reinigen - die Halterung der Kartusche oder die "Kontaktstelle" im Drucker?
    Die Halterung ist ok.
    An die Kanäle von in der Halterung, wie komme ich da ran - ohne Folgeschäden;-) ?
    -im Drucker was reinigen?
    naja bunte Finger habe ich schon...
    mfg
     
  10. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hö?! Jetzt unter anderem Nick??

    Spiritus und Kunstoff geht natürlich. Ist ja nur Alkohol ;)
    Und da dieser schnell wieder verfliegt, sollten auch keine Rückstände bleiben.
    Aber du sollst nicht die Farbflächen betropfen sondern einfach das Wattestäbchen in Spiritus tränken das es feucht is und dann die verdreckten Stellen reinigen ;) :)

    MfG

    René
     
  11. sula

    sula ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Ja,
    das war eine Kappe.
    Spritus und Kunststoff... das funktioniert?
    Ich glaube nicht, dass ich bei diesen kleinen Löchern den Spiritus so
    gut hinbringe, dass es nur auf die Farbflächen tropft...
    ... war das ernst gemeint? (sorry wegen der Nachfrage)
    mfg
    birke
     
  12. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    HI

    Also Wattestäbchen mit Spiritus ist eine gute Möglichkeit ;)
    Aber hast du schonmal die Tintenpatronen aus ihrer Halterung genommen und nachgesehen ob sie unten geöffne sind also die Schutzfolie richtig ab ist?
     
  13. birke64

    birke64 ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Sorry!
    BJC 4300, ja ich weiss, nicht gerade der Neueste...
    Die Druckeinstellungen habe ich schon kontrolliert, auch wenn ich schwarz ganz wegmache... dann passier halt gar nichts!
    Kann ich den Druckkopf irgendwie "putzen"?
    wenn ja, bitte mit was? wattestäbchen erschienen mir zu fusselig, wenn ich die Druckpatrone herausnehme sieht alles ganz manierlich aus, keine Farbschweinereien oder so.
    Vielen Dank!!
    birke
     
  14. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hallo

    Um was für einen Drucker handelt es sich eigendlich?
    Also das müsste man schon wissen ;)

    Hast du in den Druckereinstellungen den Farbdruck eingestellt?

    MfG René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen