1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nutzt mein Mainboard den neuen Prozessor aus?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Malli86, 16. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Malli86

    Malli86 ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    ICh möchte mir gerne einen neuen Prozessor zulegen, weiß aber nicht ob dieser von meinem Mainbord ausgenutzt wird.
    Ich habe an einem XP 3000+ (333 Mhz oder 400 Mhz FSB) gedacht hier sind die Spezifikationen :

    MSI 6380E Ultra 2R

    Prozessor
    AMD Athlon / Duron - Sockel A
    Chipsatz
    VIA Apollo KT333
    Front Side Bus
    @200/266MHz
    Arbeitsspeicher
    3xDDR DIMM
    Steckplätze
    5xPCI,1xAGP,1xCNR
    OnBoard Komponenten
    Sound: AC'97
    IDE-RAID
    Abmessungen/Format
    ATX
    Besonderheiten
    - PIO, Busmaster, UDMA/133
    - SoftRAID UDMA133 (nur Ultra2-R)
    - USB v2.0
    - Realtek 6-Kanal Sound (S-Bracket!)
    - Desktop Managment Interface
    - Modem / LAN Wake-Up
    - Microsoft® PC97/PC98 komp.
    - MSI DVD-Software mit 5.1 Sound
    - CPU-Überhitzungsschutz für XP CPUs
    - MSI Bluetooth

    Technische Details
    L2 Cachegrösse CPU intern
    Cacheable Area CPU intern
    AGP-Mode max. 4x
    PCI Version 2.2
    Arbeitsspeicher max. 3GB
    Hardware Monitoring JA
    IDE UDMA Modus max. UDMA133
    max. Festplattengröße 160GB

    Das Mainboard ist bis XP 2000+ ausgelegt, kann aber per Bios-update mit bis zu einem 3000+ betrieben werden!


    Kann mir jemand helfen????

    Danke!



    MSI 6380E Ultra 2R
     
  2. Profus

    Profus Guest

  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    man kann sich prozzis selber herstellen? wie legst du dabei die hand an, dass das funktioniert?

    welcher ist der beste den du bis jetzt rausbekomemn hast?
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Bei dem genannten Board handelt es sich um das KT3 Ultra2 R und das Board kann bis einschl. 3000+XP betrieben werden, siehe http://www.msi-computer.de/produkte/produkt.php?Seite=CPU&Prod_id=228 , dazu ist aber auf jeden Fall ein BIOS-Update erforderlich, siehe http://www.msi-computer.de/produkte/produkt.php?Seite=BIOS&Prod_id=228 .

    Somit ist die Aussage von 'satpalram33' hinfällig und sowieso falsch gewesen !

    Wenn du richtig Performance haben willst, nimm ein nForce2 Board wie z.B. Epox 8RDA3+ oder MSI K7N2 Delta ( versch. Ausführungen möglich). Mehr bzgl. "Kinderkrankheiten", Installation, Inbetriebnahme und FAQ dazu siehe http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/nf2config/index.shtml
     
  5. satpalram33

    satpalram33 Byte

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Beiträge:
    14
    Hi, ich besitze fast das gleiche Board nur meins ist die Revision 1. Du kannst ausschließlich nur AMD's mit einem 133er FSB benutzen. Ich hatte den selben Fehler gemacht und mir einen 2600+ geholt mit 166FSB T-Bred und der wird nicht unterstützt. Ausser wenn Du noch einen alten 2600+ erwichst der noch mit 133FSB läuft, dann gehts. Aber an Deiner Stelle würde ich lieber in guten RAM (Kingston Hyper X oder Corsair) mit niedrigen Latenzzeiten investieren, weil da hast Du WESENTLICH mehr von. Das bringt wahren Schub. Und dann kannst Du deinen FSB ruhig hochsetzen und dann bist Du locker auf 2700-2800 MHz und hast noch besseren Speicherdurchsatz.
     
  6. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das Board scheint mir nach den Angaben auf der MSI Site ungeeignet. Du brauchst ein Board, das je nach FSB der CPU 166 bzw. 200 MHz FSB-Takt unterstützt. Für so eine fette CPU (die imo allerdings Geldverschwendung ist), solltest Du auch ein nForce2 U400-Board spendieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen