Nutzung XP prof. auf zwei Rechnern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von UlliT1964, 10. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UlliT1964

    UlliT1964 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo, liebe Forumexperten :-)

    Ist es eigentlich erlaubt, eine Version von XP, die auf meinem PC installiert ist, auch auf meinem Notebook zu installieren? Gäbe es evtl. auch Probleme bei der Aktivierung? Schließlich ist es streng genommen ja nur eine Einzelplatz-Lizenz.

    Danke für eure Antworten
    Ulli
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Am Besten du fragst doch mal bei MS in der Rechtsabteilung nach. Die müssen es ja ganz genau wissen, was gemeint ist.
     
  3. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    "eine (1) Kopie der SOFTWARE auf dem COMPUTER
    zu installieren, zu verwenden, darauf zuzugreifen,
    anzuzeigen und auszuführen. " da steht doch ganz klar, nur einmal installieren, und nur einmal auf dem selben verwenden... bei Parallelinstallition müßte ich zweimal installieren, und ich würde mein WinXP somit auch 2 mal verwenden
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    warum soll das verboten sein? Es kann doch nur die eine Version laufen, dann doch nur auf dem Einen mit der einen CPU ... und wenn du dann neu startest, ist die andere doch aus ...
     
  5. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    toll, wieso ist denn eine Parallelinstallation auf dem selben PC verboten, aber nicht Installationen auf verschiedenen PCs, sofern jeweils nur eine an ist??? irgendwie unlogisch
     
  6. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo.

    Im EULA steht alles drin!

    --------------<B>AUSZUG</B>--------------------------

    1. LIZENZGEWÄHRUNG. Der Hersteller gewährt Ihnen unter der
    Voraussetzung, dass Sie alle Bestimmungen dieses EULAs
    einhalten, die folgenden Rechte:
    * Installation und Verwendung. Wenn in diesem EULA nicht
    ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird, sind Sie nur
    berechtigt, <B>eine (1) Kopie der SOFTWARE auf dem COMPUTER
    zu installieren, zu verwenden, darauf zuzugreifen,
    anzuzeigen und auszuführen.</B> Die SOFTWARE darf nicht
    von mehr als einem (1) Prozessor gleichzeitig auf dem
    COMPUTER verwendet werden, es sei denn, auf dem
    Certificate of Authenticity (Echtheitszertifikat) ist
    eine höhere Anzahl angegeben.
    ...
    DIESE LIZENZ DARF NICHT GETEILT ODER AUF MEHREREN
    COMPUTERN <B>GLEICHZEITIG VERWENDET WERDEN</B>. Die
    SOFTWARE darf nur auf einem einzigen COMPUTER, wie in
    diesem EULA ausgeführt, verwendet werden.

    ...

    --------------<B>Ende Auszug</B>-------------------------

    Also darfst du auf deinem Notebook Windows genauso installieren, wie auf dem PC, aber nicht die Daten per Netzwerk vom Notebook auf den PC übertragen, weil dazu ja beide Rechner laufen und somit beide Installationen zur selben Zeit ausgeführt werden.

    Geht also der Datenaustausch nur über Diskette, CD oder anderen Medien (Notebook anmachen, Daten aufspielen, Notebook ausmachen, PC anmachen, Daten auf die Platte übertragen).

    Gruß
    Michael.
     
  7. Mobius

    Mobius Guest

    nein, ist nicht erlaubt !
     
  8. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    also, solltest du recht haben, dürfte ich ja dann auch eine Parallelinstallation machen. ich weiss zwar nciht mehr, wo ich das gelesen hatte (in EULA? wer liest die schon :-) ), aber ich meine, dass es verboten war. ich such mal im Netz
     
  9. Mobius

    Mobius Guest

    Immer nur auf einem Rechner !
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Mein Wissensstand ist der, dass man sehr wohl z.B. Win XP auf 2 getrennten Rechnern installieren darf - jedoch beide Rechner NICHT zur gleichen Zeit in Betrieb sein dürfen.

    Sollte sich da }was geändert haben, lasse ich mich sicherlich eines anderen belehren.
     
  11. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    seit wann das denn? bei meiner Lizenz ist sogar eine Parallelinstallition auf dem selben Rechner untersagt. ich bin mir da also nicht sicher, dass er das darf
    [Diese Nachricht wurde von JohnWayne am 10.07.2003 | 18:06 geändert.]
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    du darfst nur nicht den PC und das Notebook parallel (gleichzeitig) laufen lassen, dann ist}s kein Problem.

    Andreas
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    &lt;&lt;Ist es eigentlich erlaubt,......&gt;&gt;

    Wenn interessiert\'s? Installiere es einfacht! M$ wird dir als Einzelperson sicher keinen Prozess anhängen weil du XP 2mal installierst!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen