1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NVidia GeForce 6600

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von K3Alpha, 22. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    Ja, ich hab so ein hübsches Teil in meinem PC drin und hab diesen mal gebenchmarkt...dieses Ergebnis hab ich dann mit anderen Pcs die baugleich sind verglichen...
    während mein Prozessor einwandfrei mithielt, versagte meine Graka auf der ganzen line (so ca 7 Frames weniger als die anderen) woran könnte das liegen?
     
  2. c64doc

    c64doc Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    117
    AGP oder PCIE ?.
    Welche 6600er ist es denn (ist es eine GT, oder eine abgespeckte Version) ?
    Fragen über Fragen ...
     
  3. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    PCIe

    man weigert sich mir genaue Auskunft zu geben, aber ich meine es is eine GT
     
  4. CP!

    CP! Byte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    9
    :bahnhof: Wer weigert sich denn da?

    Ich hab ne 6600 GT als PCIe. Mich würde es also auch brennend interessieren. Denn ich hab bisher absolut nix dran auszusetzen. :was:
     
  5. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Ob es eine gt ist oder nicht lässt sich ganz einfach rausfinden, indem du dir die taktraten anguckst ...
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    :aua:

    Desktop/Rechtsklick/Eigenschaften/Einstellungen/Erweitert/Grafikkarte

    So schwer ist das aber nicht...:rolleyes:
     
  7. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    ..oder auf der Verpackung, dem Bestellschein, unter den Eigenschaften der GraKa, bei Everest, Sandra, u.ä., dem Gerätemanager oder per Start/Ausführen/dxdiag nachliest. ;)
    Was hast Du wann, wie und mit welchem Ergebnis gebencht?
    Welchen GraKa-Treiber und mit welchem Anwendungsprofil? Alle Einstellungen auf Anwendungsgesteuert?
     
  8. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    okay, grade gesehen, is keine GT sondern die ganz normale (also auch nich LE)
    ich hab einmal mit 3DMark06 und mit PCMark05 gebenchmarkt (gestern) und dann mit baugleichen PCs verglichen, Ergebnis: meine Graka versagt...
    Allerdings haben ein paar neuere Treiber, die ich aber nirgendwo finden kann...
     
  9. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    1.) PCMark hat nix mit der Grafikkarte zu tun, wenn hier schon ein Problem vorliegt, dann liegts wohl nicht (nur) an der grafikkarte, sondern am gesamtsystem.

    2.) wieso verschweigst du uns deine ergebnisse?

    3.) Wieso verschweigst du uns deine Systemkonfiguration?
     
  10. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    er wollte wissen mit was ich gebencht hab...hab ich ihm gesagt...verglichen hab ich freilich nur die ergebnisse vom
    3DMark...

    selbige sind hier
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Der Link funktioniert nicht, Du brauchst die "compare URL"

    Mal abgesehen davon: die meisten Leute in der 3DMark-Datenbank haben maßlos übertaktete Karten. Du solltest also beim Vergleichen eine Karte suchen, die NICHT übertaktet ist (meist ab Seite 20 oder so zu finden) - oder Du schaust bei www.Tomshardware.de mal nach einem Referenzwert.

    Gruß, andreas
     
  12. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    ah, dankeschön :)
    also verglichen mit den Referenzwerten liegt meine sogar leicht drüber *freu*

    nu frag ich mich nur wo jemand einen 8.xxx Treiber herhat, ich hab nen 7.7.7.7 oder so und find keinen neuen...

    ach noch was?

    Wie zukunftssicher ist die 6600? Momentan muss ich sagen genügt sie dicke, ich kann z.b. Oblivion oder BF2 auf maximale Details drehen und sieht geil aus, aber lohnt es sich so um Weihnachten rum ne neue zu kaufen?
     
  13. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Du wirst schon früh genug merken, ob dir deine GraKa reicht oder nicht.

    Es würde mich aber interessieren, in welcher Auflösung die genannten Spiele denn mit maximalen details laufen :confused:

    800*600 ? Wobei das die oberste Grenze für maximale details mit ner 6600 sein sollte.
     
  14. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    bei Obvilion reicht nicht mal eine 6800Ultra für max. Details.
     
  15. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    nöp...ich spiel beide auf 1024x764

    allerdings BF2 wegen der Ladezeiten auf mittel und ohne Anti Aliasing, bei Oblivion alles auf maximum...wers nich glaubt kann gern nen screen haben..aber mein obli sieht so aus:

    http://carpenoctem.ca.ohost.de/Oblivion_1.jpg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen