1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NVIDIAs neuer Grafikchip NV40

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tommylee8de, 12. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tommylee8de

    tommylee8de Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    197
    http://www.tweakpc.de/mehr.php?news_id=5737

    Wenn die Werte für Verlustleistung :( und das Ergebnis im 3D Mark :) richtig sind, das wäre schon der Hammer. Dagegen sehen meine 5200 Punkte mit einer 9700 Pro recht armselig aus.
     
  2. Tompo

    Tompo Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    444

    Mit solchen Aussagen sollte man vorsichtig sein!
     
  3. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Ich verlasse mich auch nicht mehr auf benchmark, denn nvidea cheated seine Treiber und ATI wird von §DMark nicht richtig gemessen. Deshalb ist laut Gamestar die Geforce 6800ExtremEdition besser, aber der 420 soll flüster leise sein.
    Ach übrigens die X800 XT Taktet blos mit 520 und 1120
     
  4. Knuht

    Knuht Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    148
    Spannend wirds auf jeden Fall :cool:
    Die Punkte im 3DMark wäre zwar revolutionär, aber ich trau schon lange keinen Benches mehr, auch wenn sie evtl. stimmen mögen. Is leider so.
    Wenn man sich die Specs vom ATi R420/423 ansieht so sieht der auch ned schlecht aus. Der 420, der auf der Karte als Radeon X800 XT verkauft werden soll taktet mit 600MHz, also etwas schneller als der NV40. Er verfügt über 256 bzw. 512MB DDR3 Grafikspeicher mit 1,2GHz besitzt 16 Pipelines, 180Mio Transistoren, ein 256Bit Speicherinterface und soll ca 500USD kosten. Release ist am 31. mai
    Der X880 XT is praktisch derselbe wieder X800 nur eben für PCI-Express (R423). Dann gibts noch billigere Modelle wie denn X800 Pro mit 170 mio transistoren, 500MHz/1GHz, 256MB-512MB RAM, 12Pipelines und 256Bit Speicherinterface.
    Und die billigste der reihe soll die X800 SE werden mit 160Mio transistoren, 450MHz/800MHz, 128MB, 128Bit Speicherinterface und 8 Pipelines. Die X800 SE, X800 Pro und X800 XT sind alle für AGP 8x, die X880 XT is einfach eine X800 XT nur für PCI-Express.

    Also hört sich ned schlecht an, aber der Stromverbrauch wird wahrscheinlich bei beiden immens sein :rolleyes:
    Naja ich wart jetz mal bis nächstes Jahr, dann wirds sich eh alles komplett neu geholt. ATi zielt ja mit dem R500, der in der 1. Hälfte 2005 erscheinen soll direkt auf DX10.
    Geht mir alles viel zu schnell
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    WAAAAAAAAAAAAAA! 150 Watt?!?!?!?!

    Ich hoffe Solarzellen sind im Preis mit drinnen! Sonst scheitert der Kauf hinterher an der Stromrechnung *g*

    Obwohl, der CHip wird bestimmt so heißt, das man ne Wasseleitung drüber laufen lassen könnte, die wird erhitzt und das Wasser fließt dann durchne Turbine und erzeugt Strom :D
    Die Graka ist ja shconmal stark. Der Preis ist nicht übertrieben, die neuen Modelle sind ja immer so teuer (weiß gar nicht was der Artikelverfasser dagegen hat). Und ich glaube nicht das ATI dagegen etas zu bieten hat, sonst hätten sie es längst geschrieben! Nvidia hat als letztes ne neue Graka präsentiert (FX 5950 Ultra) und jetzt wäre eigentlich wieder ATI drann. Außerdem erinere ich mich noch an die Erscheinung der GF4 Ti, die stand auch lange Zeit einsam an der Spitze, weil ATI es nicht mit der Radeon 9500 gebacken gekriegt hat!
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dann wollen wir mal gucken, ob NVidia in ihrem Beta-Treiber nicht wieder n Cheat drinnen haben. Und vor allem wird man sich fragen, ob ATI's R423 dagegen halten kann. Sicher mit Leichtigkeit :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen