1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nView: Monitore sind seitenverkehrt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von podqu, 14. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. podqu

    podqu ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    ich habe eine Geforce 4 MX440 mit VGA und DVI-Anschluss. Mit der nView-Software kann ich dabei den Desktop auf den zweiten Monitor erweitern. Nun habe ich aber das Problem, dass mein Hauptmonitor nicht der linke, sondern der rechte ist. Wenn ich den rechten Monitor als Hauptmonitor auswähle, müsste ich den Mauszeiger aus dem rechten Monitor nach rechts raus bewegen, dann erscheint er links wieder.

    Wenn ich den linken Monitor als Hauptmonitor auswähle, ist es zwar richtig mit der Richtung, aber die Taskleiste befindet sich dann auf dem linken Bildschirm und jedes neue Fenster wird ebenso dort angezeigt.

    Außerdem habe ich noch das Problem, dass beide Monitore anscheinend die gleiche auflösung benutzen müssen. ich habe einen 19" und einen 15", da ist es sehr schwer, eine gemeinsam passende auflösung zu finden. gibt es da eine lösung?

    am besten wäre es, wieder von windows zwei monitore ansteuern zu können. bei den anzeigeeinstellungen konnte man dort die monitore verschieben, wie man wollte...

    gibt es eine möglichkeit, diese kompabilität in windows wiederherzustellen? ich wäre sehr dankbar für hilfe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen