O&O Defrag V6 will nicht laufen !!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Nxxii, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nxxii

    Nxxii ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1
    Hi

    Habe mir die Vollversion von O&O Defrag gekauft .
    Nun leider bekomme ich Sie nicht zum laufen !
    Habe gelesen das man einfach den Port ( 50300 ) freimachen soll.
    Diese habe ich auch versucht in Norton Internet Security 2004 . Leider funktioniert das nicht richtig? Habe dann alles was mit dem programm zusammen hängt in der Firewall freigegeben. Local und Remote leider immer wieder die selbe Warnmeldung.
    [​IMG]

    was soll ich noch tun?
    Auch wenn ich die Firewall ausschalte funktioniert das Programm nicht? Hatte vorher noch nie Probleme mit NIS. Nur bei diesem blöden Programm? Den O&O Dienst im Dienstmanager habe ich auch versucht zu aktivieren leider geht es nicht!

    Kann mir jemand sagen was ich genau machen muss ?


    Danke an anlle Wissenden !
     
  2. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    nachtrag:

    du installierst das o&o defrag am besten neu , nimmst in der norton-firewall etwaige programm-freischaltungen von o&o software wieder raus (damit die firewall wieder darauf reagieren muss!) und dann startest du defrag erneut und machst das so wie oben beschrieben, dann geht das.
     
  3. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    ich verfüge ebenfalls über o&o defrag 6 und NIS2004, im prinzip brauchst du selber nirgendwo irgendwas von hand eintragen.

    der defrag-server fordert eine netzwerk-verbindung an, die von der norton firewall aufgefangen wird, darauf erscheint eine meldung von NIS2004 dieses programm entweder zu sperren oder freizuschalten.
    dort gibste ein FREISCHALTEN und kreuz bei "immer diese aktion wählen" , danach funktioniert o&o defrag ohne probleme.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen