1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

ODD Manager - Langsames Win2k

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von KiIIUAII, 18. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KiIIUAII

    KiIIUAII Byte

    Hey, alle zusammen, habe ein riesen Prob mit meinem Rechner:
    Ich bin stolzer Besitzer einer 160 GB Festplatte, für die ich einen Bootmanager brauche (WD Platte, Ontrack Manager). In den letzten 2 Wochen ist mir das System mehrfach eingefroren (beim z.B. benutzen von WinAMP oder ACDSee) und nach dem Warmstart hat sich mein PC geweigert zu booten. Dies ließ sich aber jedesmal mit einem Update des MBRs kitten. Gestern jedoch... gleiche Art Absturz aber das Booten bis ich den Desktop sehe dauert ca 2 Stunden!!! Und im System selbst arbeitet der Drecksrechner mit exakt DIESER Geschwindigkeit... meint: ich kann im System nichts mehr machen...

    Habe außer formatieren und Windows neu aufspielen schon so ziemlich alles versucht.

    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen