OE 6.0 startet laaangsam nach XP SP1

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von AlienNation, 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlienNation

    AlienNation ROM

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    1
    Seit der Installation von Windows XP SP1 dauert das Starten von Outlook Express 6.0 ca. eine Minute, das Programm läuft dann aber normal. Deinstallation und Wiederinstallation über "Windos-Komponenten hinzufügen/entfernen" hat nicht geholfen. Seit Installation des SP1 gibts neu in der Systemsteuerung die Option "Programme konfigurieren" oder so ähnlich, wo man einstellen kann, ob Microsoft- oder andere Programme zum Browsen, Mailen usw. verwendet werden können. Allerdings werden meine Änderungen dort nicht gespeichert. Wenn ich z.B. unter "Wählen Sie ein Standard-E-Mail-Programm aus" umschalte zwischen "aktuelles Programm" und "Outlook Express", bleiben diese Änderungen nicht gespeichert.
    Hat jemand ähnliche Probleme und weiss dafür eine Lösung?
     
  2. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Wie sieht deine Rechnerkonfiguration aus?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen