OE 6 lässt E-Mails im Postausgang liegen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Cylibergod, 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo Leute,

    habe ein Problem mit meinem Outlook Express 6.

    Habe erst gestern beim Dritt-Rechner von Outlook express 5.5 auf 6.0 geupdatet, da er sowieso beim Versand einer E-Mail immer brachte: "Msimn32.exe hat einen Fehler verursacht und wird geschlossen"

    Nun hat alles wunderbar funktioniert. Update erfolgreich und alle Kontoeinstellungen übernommen. Es klappt auch wieder das empfangen und senden. Nur habe ich ein Problem:

    Nach dem Senden kommt die Mail nicht mehr aus dem Postausgang raus. D.h. wenn ich Mails versende dann sende ich alle bis dahin geschriebenen auch wieder mit. Einige Leute haben sich schon beschwert.

    Was kann ich tun? Verwende eine DFÜ-Verbindung über ISDN. In Outlook ist eingestellt: "Nach senden sofort auflegen"

    Kann das falsch sein? Der Rechner gehört meiner Frau und deren Schwester :-( Ihr könnt euch den Stress den ich deswegen jetzt habe ja vorstellen *g*

    Das interessante ist, meine Frau ist als ADMIN unter Win2k eingerichtet. hier geht es wunderbar. Die Schwester nur als Benutzer und hier gibt es diesen Fehler.

    Wäre echt dankbar für Hilfe......

    Grüße

    Atti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen