OE, Adressbuch und wab32.dll

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ickeuli, 6. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    502
    Hallo zusammen,

    mein Problem:

    Im Outlook-Express ist das Adressbuch verschwunden und ich kann auch keine E-Mail mehr öffnen.

    In Hilfe und Support ( Win XP) steht dazu , daß die wab32.dll beschädigt ist. Nun habe ich die folgenden Schritte ausführen wollen

    Altes Adressbuch umbenennen - geklappt.
    Die wab32.dll kann ich nur nicht ersetzen.

    Auf der XP-Cd(Recovery CD-Rom) wird die Datei nicht gefunden.

    Die Anleitung lt. Hilfe und Support habe ich genau befolgt.

    Was mache ich falsch und wo ist die WAB32.dll auf der CD?

    Danke schon mal.
    Tschüß Uli

    PS:Ich nehme an, daß das Problem aufgetreten ist, nachdem ich das hier gemacht habe:
    Wenn Sie nicht in einem Firmennetzwerk mit Windows-Servern arbeiten, ist
    der QoS-Paketplaner uninteresant und kostet unter Umständen Netzwerk-Bandbreite.
    Um den Dienst zu entfernen, klicken Sie die "Netzwerkumgebung" mit der rechten Maustaste
    an und wählen "Eigenschaften".
    Wählen Sie anschlißend Ihre "LAN-Verbindung" mit der rechten Maustaste aus
    und den Punkt "Eigenschaften". Unter dem Register "Allgemein" sehen Sie die
    Elemente der "LAN-Verbindung". Klicken Sie "QoS-Paketplaner" an, und
    drücken Sie den Schalter "Deinstallieren".
     
  2. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    502
    Keiner eine Idee?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen