öffnen mit...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von timbomann, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timbomann

    timbomann Kbyte

    wenn ich eine Datei öffnen will und xp fragt dann: öffnen mit...usw
    dann kann man ja eigentlich nachdem man sich das passende Tool z.B. Editor ausgesucht hat ja anklicken: Datei immer mit diesem Prog. öffnen.
    Nun leider geht das bei mir nicht immer :heul:
    weiss jemand woran das liegt :confused:
     
  2. pcw_ano

    pcw_ano Byte

    Mit Dateien ohne Endung geht das nicht.

    Aber leg einfach eine Verknüpfung deines bevorzugten Editors unter Send To (Versteckt im Benutzer-Verzeichnis) an. Dann kann man immer die Datei öffnen mit Rechtsklick... Senden..An...Editor.
    Sehr bequem.
     
  3. timbomann

    timbomann Kbyte

    das geht leider auch nicht, weil dort nichts steht.
    Komischer Weise steht bei Dateiart nur "Datei" :confused:
    also keine Dateiendung zu sehen obwohl ich die Funktion "Dateiende ausblenden" deaktiviert habe.

    oder geht sowas mit der Hosts-Datei überhaupt nicht?
    habe dort noch ne services- u. networks-Datei mit der dat das gleiche ist, fiel mir gerade so auf.
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Dann klicke auf die Datei mit der rechten Maustaste und geh auf Eigenschaften. Dann bei "öffnen mit" auf ändern...
     
  5. timbomann

    timbomann Kbyte

    ich meine damit das ich immer den Editor auswählen muss (wenn es keine txt-datei ist)

    Weil ich keinen Hacken (mehr) bei "Datei immer miit diesem Programm öffen" setzen kann :mad:

    Also wird angezeigt: Programm aus einer Liste auswählen- .
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Meinst du nun, dass du eine gewisse Datei nicht immer mit dem (z.B.) Editor öffnen kannst oder heißt es, dass du nicht immer den Editor aus der Liste auswählen kannst?

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen