Öfters mal keine DSL Verbindung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Nightrider, 4. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Mir scheint das die Telekom in meiner gegend neuerdings rumschlampt.
    Ich war einer der ersten die DSL hatten. Nie irgendwelche einwahlprobs.
    Aber mitlerweile häufen sich die Probs. Mal hier ein Tag, und mal dort einTag keine DSL verbindung.
    Und heute ist wohl besonders schlimm. Nach 20 versuchen läst mich T-online rein, schmeist mich aber wieder nach paar Min. wieder raus, dann wieder stundenlang nix reinkommen. weder über isdn noch DSL, und das geht jetzt schon fast 2 tage so.
    Mußte mich jetzt mit AOL einwählen ( das klappt sofort)
    Ich frage mich nur wofür ich den scheiß bezahle wenn ich mich von 7 tage die woche nur 4-5 tage einwählen kann (in den letzten 2 Mon)
     
  2. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo

    Ähnliche Probs habe ich auch erlebt, suchte anfangs immer die Ursache bei meinem Computer, bis ich dann merkte, daß mein Compi doch tatsächlich unschuldig war....Abhilfe: Kostenlosen Hotline für T-DSL ( Telf.: 0800 3304433-rund um die Uhr besetzt:)) bemühen, Fehleranalyse machen lassen, wenn et mal gerad nicht funzt, und wenn dann festgestellt wurde, daß es an deinem Compi nicht liegen kann. um Leitungsüberprüfung bitten und schließlich nach Störungen auf der Strecke fragen, vor allem wie lange sie noch voraussichtlich dauern, im selbigen Falle beim Stördienst VOR ORT (0800 3302000) nachfassen und nach deren unermütlichen Schaffenskraft fragen. Wenn das alles nichts hilft, verschärfte Diskussion im Internet und als allerletztes die anteilige Kürzung der Flatrate versprechen. Wichtig: Name und Gesprächstermin notieren!

    Du siehst, ich habe mein gerütteltes Maß an Erfahrung gemacht. Berichte doch, wie es in Deiner Sach weiterging. In meinem Fall lag der Fehler irgendwo auf der Strecke bis zum Server in Frankfurt und ich war bestimmt nicht der einzige, der meckerte. Aber immerhin - seitdem der Fehler (Anfang Juli) endlich gefunden und behoben war, klappt es wieder einwandfrei ohne irgendwelche Leitungsstörungen :).

    Gruß Thimi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen