Oem, Dsp

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von rusty, 25. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rusty

    rusty Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    40
    Hallo allerseits

    Was ist der Unterschied zwischen OEM und DSP-Version (MS Office 2003 Professional)?

    Ich kann beide Versionen zum gleichen Preis bekommen. Welche soll ich nehmen zu meiner neuen Kiste?

    Gruss,
    Roland
     
  2. rusty

    rusty Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    40
    Ja das habe ich schon verstanden. Leider muss ich Dich korrigieren:

    Ich habe nun mit einem auf Microsoft-Lizenzen spezialisiertem Unternehmen gesprochen. Ob ich Microsoft Office 2003 Professional DSP oder Microsoft Office 2003 Professional OEM kaufe ist völlig egal!!! Es ist ein und dasselbe Produkt.

    Vielleicht hilft diese Erkenntnis anderen Usern bei der Kaufentscheidung im grossen MS-Lizenzen-Chaos.

    Gruss,
    Roland
     
  3. rusty

    rusty Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    40
    Yep, VOR dem Auspacken ist sehr gut....

    Ich habe eben bis jetzt angenommen, dass OEM und DSP verschiedene Produkte sind. Aber ich habe herausgefunden, dass DSP und OEM immer die gleiche MS-Artikelnummer aufgedruckt haben. Irgendwie scheint das doch das selbe zu sein?
     
  4. rusty

    rusty Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    40
    Hallo allerseits

    Muss leider das Thema wieder einmal aufwärmen. Also, nachdem ich mich schlau gemacht habe, habe ich ein MS Office 2003 Pro DSP bestellt statt die OEM-Version. (siehe auch hier).

    Nun ist das Paket heute angekommen und wie erwartet sind da einfach 2 Original-CD's drin ohne Box, Handbücher und Schnick-Schnack. So weit so gut. Nun steht aber auf diesem farbigen MS-Kleber "OEM Product". Von DSP steht nichts. Nun weiss ich nicht, ob ein DSP-Produkt ebenfalls mit OEM angeschrieben wird, oder ob mir einfach etwas falsches geliefert wurde. Kann ich anhand der Artikel-Nummer rausfinden, was es jetzt tatsächlich ist?

    Gruss,
    Roland
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hättest du den Thread HIER unter deinem Posting gelesen wüstest du schon bescheid. :D
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wie gesagt - bei OEM kann es sein das die Installation eine bestimmte Hardware vorraussetzt und sich auf anderen PCs nicht installieren läßt....
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Kein Grund für einen neuen Thread - ich hab deine beiden zusammengeführt.
    -----------------------------------------------


    Installier einfach die OEM - wenn sie an keine Hardware gebunden ist dann ist es egal.

    Wenn nicht dann frag mal beim Shop nach warum sie dir ein falsches Paket geschickt haben

    Edit: Oder frag besser vorher - bevor du die CDs auspackst....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen