Office 2000 update geht nicht

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Gast, 20. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Ich habe eben Outlook 2002 installiert und wollte gleich alle updates installieren. Der download von Office 2000 SP3 klappt, aber die Installation bricht mit Fehlermeldung ab:

    "Die Funktion <data1.msi> liegt auf einer Netzwerkresource, die nicht zur Verfügung steht."

    Dann kann ich einen Pfad eingeben. Ich habe die Datei auch gefunden und den Pfad eingegeben. Dann geht die Installation einen Moment weiter bis zur letzendlichen Meldung, dass die Installation fehlgeschlagen ist.

    Es ist bereits installiert:
    -Win XP home
    -works suite 2001 inkl.
    -word 2000

    Ich muss meine Termine zuhause und im Büro mit Outlook synchronisieren. Mit word arbeite ich nicht online. Mir geht es eigentlich nur um Sicherheitspatches für Outlook. Gibt es einen anderen Weg ?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Es wird immer obskurer:
    http://office.microsoft.com/officeupdate/alreadyinstalled.aspx?CTT=6&Origin=ES790020331031

    zeigt mir an:


    Installierte Updates für Ihre Office XP-Produkte
    Office XP Service Pack 3 (Deutsche Version)

    .................

    Installierte Updates für Ihre Office 2000-Produkte
    Office 2000 Service Release 1a (Deutsche Version)
    .....................

    Wenn ich die danach folgenden patches

    KB830347
    und

    KB824936, die beide SP3 voraussetzen, installieren will, kriege ich die Fehlermeldung, dass das erwartete SP3 nicht gefunden wurde.

    :was:
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hallo Jörn,

    wieso kann das nicht funktionieren ?
    Habe es ja genauso versucht, wie du es beschreibst...:confused:
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > eben Outlook 2002 installiert

    und

    > Office 2000 SP3

    Also irgendwie kann das nicht funktionieren ;)

    Probiers mal hier
    http://office.microsoft.com/officeupdate

    Dann klickst du auf "Suchen Updates" - der Rest läuft analog zum Windows-Update.

    J3x
     
  5. Gast

    Gast Guest

    WENN MÖGLICH tue ich das ja auch nicht, aber wie du gelesen hast MUSS ich es zum Terminieren benutzen. Das heisst, ich MUSS zumindest kurz zum Abrufen online gehen.
     
  6. Kaffeetante

    Kaffeetante Guest

    vergiss diesen mist einfach, ich habe heute mit M$ telornaniert:D

    Bei mir klappt das auch nicht !

    Lass es so wie es ist, und benutze wenn möglich die Virenschleuder Outlook nicht !

    G33
     
  7. Gast

    Gast Guest

    So, ich habe es wie oben beschrieben gemacht. Die Installation ist zumindest weiter fortgeschritten, jedoch hagelte es nun Fehlermeldungen bzgl. fehlender Dateien (u.a. Hilfedateien, von denen ich weiß, dass ich sie mal gelöscht habe, um Platz zu schaffen...:heul: ) und Fehlermeldungen bzgl. fehlender Zugriffsrechte :confused: trotz admin-Anmeldung...

    Nun, ich gebe es auf und benutze Outlook nur dann, wenn ich meine Termine aus dem Büro abrufe.

    Trotzdem vielen Dank !!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hört sich plausibel an. Und macht Mut :D
    Ich werde das diese Woche nochmal angehen und dann berichten, danke erst mal !!
     
  9. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > Wenn ich die danach folgenden patches
    > KB830347

    http://support.microsoft.com/?kbid=830347

    > KB824936

    http://support.microsoft.com/?kbid=824936

    > installieren will, kriege ich die Fehlermeldung, dass das
    > erwartete SP3 nicht gefunden wurde.

    Was sich auf das SP3 für Office 2000 bezieht. Nun hast du aber eine Komponente aus Office XP installiert - und da liegt auch der Fehler.
    Deinstalliere Outlook XP (die einstellungen und Daten bleiben erhalten) - dann installierst du alle benötigten 2000 Updates - dann Outlook XP wieder drauf.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen