Office 2013 Excel Zellbereiche nach Eingabe in einer Zelle sperren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von thueringer123, 11. Oktober 2017.

  1. Hallo,

    ich benutze das Office 2013 sowie Win8
    Ich möchte, dass nach der Eingabe eine beliebigen Textes/Wertes in Zelle A1 die Zellen A2 bis A15 gesperrt sind. Weiter möchte ich, dass nach dem Löschen/Entfernen des Wertes/Textes in der Zelle A1 der Zellbereich A2 bis A15 wieder frei für Einträge ist.
    Genau so soll es sein, wenn ein Eintrag in Zelle A2 getätigt wird. Dann sollen die Zellen A1 und der Bereich A3 bis A15 gesperrt sein. Wiederum sollen alle Zellen beschreibbar sein, nach dem Entfernen des Eintrages in Zelle A2 usw. Es soll also in der Spalte A von Zelle A1 bis Zelle A15 jeweils nur 1 Eintrag möglich sein.
    Gibt es hierfür ein VBA? Wie sieht das aus.
    Kann ich das auch in den Spalten B1 bis B15 bis BB1 bis BB15 verwenden?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

  3. HajoZi

    HajoZi Byte

    ich habe mich mal an den ersten beiden Satz gehalten.
    Nur Ein Eintrag in A1:A15 mache mit Gültigkeit.
    =ANZAHL2($A$1:$A$15)=1

    Option Explicit

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Target.Address = "$A$1" Or Target.Address = "$A$2" Then
    ActiveSheet.Unprotect
    Range("A3:A15").Locked = Not IsNumeric(Target)
    ActiveSheet.Protect
    End If
    End Sub

    Gruß Hajo
     
  4. Dankeschön für Eure Antworten, besonderen Dank an HajoZi, das werde ich einmal testen.
     

Diese Seite empfehlen