Office Outlook 2003 Problem

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von mario999, 26. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Hi,

    Ich habe Office-Outlook 2003 und habe zuletzt eine email bekommen, wo eine Anlage angehängt war. Bei der email stand aber, dass Outlook den Zugriff potentieller unsicheren Dateien nicht erlaubt. Und ich konnte auch nirgends die Anlage speichern. habe alles versucht aber nichts gefunden...

    Also wie geht das, dass der Outlook die Anlage zulässt ?


    Danke im Vorraus
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo mario999

    Thread ins Board Office-Programme :schieb:

    Schau mal unter <<Extras>> - <<Optionen>>, ob's da einen Reiter namens Sicherheit gibt. Dort entfernst du den Haken bei Speichern von Anlagen, die möglicherweise ein Virus enthalten....

    Gruß
    Nevok
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nunja, also soweit ich weiß, gibt es das nur bei Outlook Express, nicht aber bei richtigen Mailclients.

    Bei Outlook geht das über die Registry oder über diverse Tools.

    Aber richtigerweise sperrt das Outlook standardmäßig.
    Und jemand, der nicht weiß, wie man diese Anlagen zuläßt, sollte diese, aus Sicherheitsgründen, auch nicht empfangen!
     
  4. juelobe

    juelobe Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    249
    Wenn Du den Absender kennst und er vertrauenswürdig ist, dann bitte ihn diese Datei in eine *.zip oder *.rar zu verpacken und Dir erneut zu senden. Diese Datei kannst Du dann bei Dir wieder entpacken. Dann sollte es auch wieder funktionieren.

    Wenn der Absender Dir nicht bekannt ist, dann ist es besser wenn Du die Anlage nicht öffnen kannst.

    Gruß
    juelobe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen