1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Office Prof. EXCEL PROBLEM ???

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von munichflo, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. munichflo

    munichflo Byte

    Hello
    Ich bin Anfänger, ich habe mit Office Prof. Excel folgende Problem
    die ich nicht lösen kann:

    In E habe ich ein formel eingegeben die Kubikmeter berechnet
    mit drei dezimale (C*D) usw, ergebniss ok.

    in E erscheint z.B. 0,503 (tatsächlich 0,50256 kaufmänisch gerundet auf 0,503) alles ok, so wolte ich auch

    Aber : Excel berechnet mit 0,50256 anstat 0,503 z.B ;

    wenn ich die E= (0,503) *G= 100000,00) = 50256,00
    anstat der Ergebniss die ich haben will = 50300,00

    Ich habe alles schon versucht, in Zelle Formatieren finde ich
    nicht die richtige Einstellung

    Ich bitte um Hilfe

    Danke im voraus
     
  2. Wizard

    Wizard Kbyte

    @mschuetzda

    Wo Du recht hast ....

    Danke für die Info.

    Gruß
    Alex
     
  3. munichflo

    munichflo Byte

    Danke mschuetzda

    für den Tipp alles OK

    munichflo
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Hallo,

    Wizard hat ein kleines fehlerchen in seiner Formel:

    =RUNDEN(E2;3)*G2

    wird wohl das gewünschte ergebnis bringen.

    mfg
    mschue
     
  5. munichflo

    munichflo Byte

    Danke Alex

    aber leider Excel Acceptiert die Formel
    aber reagiert nicht rundet nicht
    vieleicht muss ich sonst noch was einstellen ?
    Danke im voraus

    munichflo
     
  6. Wizard

    Wizard Kbyte

    Hi !

    Nimm für die Formel das Runden:

    z. B.

    =Runden(D1*E1;3)

    wobei die Ziffer nach dem Semikolon für die Anzahl
    der Stellen steht, auf die gerundet werden soll.

    Viel Erfolg.
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen