(Office)-Rechner zusammenstellen ..?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von basti2003, 7. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Hi,

    Freunde von mir, wollen sich einen neuen PC zulegen.

    Einsatzgebiet: Hauptsächlich Office, d.h. Word, Excel. Soll später allerdings auch im Bereich Audio-Recording eingesetzt werden (Hobby-Aufnahme von Gitarre ect)

    Preis: ~ 400 / 450 ?

    Mein Vorschlag:
    Code:
    AMD 2400+ .................... 58,-
    Shuttle AN35N Ultra .......... 48,-
    Audigy 2 ZS .................. 68,-
    LG 8525B ..................... 30,-
    Gehäuse (ATX) ................ 30,-
    Enermax 350W ................. 45,-
    Western 40GB ................. 45,-
    Radeon 9200SE ................ 40,-
    Infineon 512MB Cl2 ........... 80,-
    ====================================
    444 Euro + Versand
    
    Was meint ihr dazu ? Wo lässt sich noch ein bissl sparen ?

    (Passt der Speicher, Mobo & CPU zusammen ?)

    Welchen CPU-Lühler könnt ihr empfehlen ? (Gutes Preis/Leistungsverhältnis <30?)

    Danke schonmal,
    Basti
     
  2. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Danke für eure Antworten.

    Die Soundkarte habe ich so gewählt, da die denke ich eine ganz ordentliche Qualität ist und für den Hobby-Musiker ausreicht.

    Die HDD werde ich durch eine 80GB Samsung ersetzten, die nur wenige Euros teurer ist (57 ?)
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also am CPU könnte man noch sparen :) aber der 2400+ ist schon ordentlich. Knackpunkt ist sicherlich die Soundkarte. Wenn es nur Hobbyaufnahmen sind, dann ist sie ausreichend. Für bessere/mehr dementsprechend ne teuerere!
    Billiger gehts nur mit weniger Leistung/Qualität und da denke ich mal braucht man keine Einschnitte zu machen!
     
  4. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Also bei der Festplatte solltest du nicht so knausern, das beste Preis/Leistungsverhalten bieten momentan 130-160Gb Platten auch in Hinsicht auf die spätere Nutzung. Ansonsten kannst du noch probieren statt der ATI Karte eine Matrox karte zu bekommen vielleicht ne G450 wegen der Bildqualität.


    vom Kühler her, vielleicht Artic-Cooling Copper Silent 2 glaube so 13-14Euro.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen