Office XP Grafik einfügen Absturz

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von urmel1957, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. urmel1957

    urmel1957 Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    26
    Wenn ich in Office XP eine Grafik aus Datei einfügn will, dann hängt sich Word und Excel auf (keine Rückmeldung). Bis vor kurzem lief alles wunderbar. Habe alle aktuellen Servicepacks, verwende daneben Access 2000 und Frontpage 2000. Hänge mich jetzt gleich selbst auf!
     
  2. Supermaiki

    Supermaiki Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    auch wenn es Dir nicht weiter hilft.
    Ich habe exact das gleiche Problem und weiß dazu auch keine Lösung.
    Immer wenn ich Word oder Publisher öffne und dann in ein leeres Dokument den Befehl Grafik einfügen aus Datei anwende hängt sich daß jeweilige Programm mit einer Auslastung von 99 % auf. Ich habe auch alles auf dem aktuellsten stand.....

    Erstelle ich aber einen leeren Grafikrahmen und kopiere die entsprechenden Dateien über den Explorer in den Grafikrahmen scheint alles zu funktionieren.

    Kann uns den niemand helfen? :bet:
     
  3. Asteroid82

    Asteroid82 ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Moinsen zusammen!

    Ich hatte das gleiche Problem! Nach unzähligen Updates und 1 1/2 Tagen Fehlersuche bin ich auf die Ursache und somit zur Problemlösung gekommen. Selbst eine Reparatur von Windows XP half nicht weiter.

    Nun aufgepasst: Der Fehler tritt deshalb auf, da sich in den Ordnern, wo Office drauf zugreift, wenn man ein Bild einfügen möchte, also Standardmäßig "Dokumente und Einstellungen\user\Eigene Dateien\Eigene Bilder und \Beispielbilder, sich fehlerhafte Dateien befinden. Beim Zugriff auf diese Dateien im Explorer, schmiert dieser sofort ab. Dateien am besten löschen. Danach funzt es wieder einwandfrei. Ich habe aber keine Ahnung woher diese Dateien kommen. Anscheinend erstellen sie sich automatisch...

    Es soll auch ein Hotfix für dieses Problem seitens Microsoft geben... weis aber net wo...

    Gruß da Roid ;-)
     
  4. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Also das Problem kenn ich auch, aber ich denke die Ursache ist eine Andere (zu mindest bei mir).

    Bei mir tritt das Problem z.B. beim Einfügen von kopierten Inhalten aus dem Internet auf. Word will dann ins Internet und das blockt dann meine Firewall. Dann dauerts eine Weile und dann berappelt sich Word doch noch.
     
  5. Körnerbrötchen

    Körnerbrötchen Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Das ist aber ein ganz anderes Problem. Bei dir musst du der Firewall nur sagen, dass sie Word ins Internet lassen soll (würd ich aber nicht machen), bei Urmel liegts wohl kaum am Internet (wie denn auch wenn man ein Bild von der Festplatte holt).
    Mein Tipp: Einfach OpenOffice nutzen, da hat man die Probleme nicht!

    Und schon wieder Bill Gates ein Strich durch die Rechnung!
     
  6. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Grafiken für Word und / Oder excel immer nur über die Zwischenablage reinholn. Alles andere ist MIST!
    Am Besten das Programm wechseln. Nehme Word nur noch für Null-Acht-Fünfzehnaufgaben. Der Rest wird mit anderen Programmen gemacht.

    Statt 10 000 neue Features ins Word zu integriren, die keiner braucht - sollte Microsoft - das Ding mal Alltagstauglich machen!
    Und Word an AMD-Prozessoren anpassen. Die meisten Fehler passieren nur auf AMD-Systemen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen