Office XP lässt sich nicht updaten und nicht deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von the_hofers, 16. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the_hofers

    the_hofers Kbyte

    Hi, ich mach? regelmäßig WinXP- und Office-XP-Updates. In letzter Zeit funktionieren zwar die XP-Updates, aber auf der Office-Update-Site funktioniert die Engine nicht, die die für mein System relevanten Updates ermitteln soll. Und wenn ich auf eigene Faust ein Update runterlade ? etwa den letzten Office-Security-Patch -, dann verweigert mein Sytem seine Installation. Damit konfrontiert, empfiehlt mir der Microsoft-Support die De- und Reinstallation von Office XP. Und jetzt kommt?s: Office XP lässt sich nicht deinstallieren. Ich klick? auf Entfernen, werd? gefragt, ob ich das wirklich will, bestätige, und nix tut sich. Ich hab?s mit und ohne eingelegte Installations-CD versucht. Any idea?
     
  2. starperry

    starperry Kbyte

    zu ms auf die webseite, den aktuellen installer ziehen und los gehts

    ODER


    Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
    Geben Sie im Feld Öffnen den Befehl

    msiexec /unregister ein,

    und klicken Sie anschließend auf OK.
    Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
    Geben Sie im Feld Öffnen den Befehl

    msiexec /regserver ein,

    und klicken Sie anschließend auf OK
     
  3. the_hofers

    the_hofers Kbyte

    Hi, ich hab? jetzt einen anderen Tatverdächtigen: Vielleicht ist der Windows Installer defekt? Wenn ich in Office XP Pro ?Erkennen und reparieren? versuche, sagt ein Pop-up: ?Windows Installer: Dieses Patchpaket konnte nicht geöffnet werden? (bei eingelegter Office-XP-Pro-Installations-CD, die dabei heftig rotiert). Und wenn ich setup.exe auf der Installations-CD zu öffnen versuche: Erraten: dasselbe Pop-up. Und jetzt? WinXP deinstallier? ich sicher nicht ...
     
  4. Didier K.

    Didier K. Kbyte

    Versuch es doch mal mit "Erkennen und reparieren... im HilfeMenu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen