Office XP Product Key ändern

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Hawkeye_M.A.S.H, 26. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Moin,

    ich habe da ein kleines Problem, dass ich nach dem Imaging jedes mal auch die Aktivierung von Office XP zurückgesetzt bekomme.
    Für Windows XP gibt es ja für diverse Individualisierungen nach dem Imaging das Programm SysPrep - gibt es sowas ähnliches auch für Office XP ?

    Ein Tool, mit dem ich den Product Key von Office XP ändern könnte wäre bereits ne Hilfe, damit ich nicht jedes Mal mit dem gleichen Product Key die Aktivierung durchführe.

    Danke schonmal im voraus.

    Mit besten Grüßen,
    Hawkeye
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Eigentlich ganz einfach, die Preise für die Edition liegen deutlich unter denen der normalen Version. Die Masse macht den Kohl dann halt fett.

    MfG earth
     
  3. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Ich hasse Microsoft dafür...
    Habe jetzt irgendwo was gefunden, dass die allerkleinsten Einheiten irgendwo bei 500 liegen.
    Alle Betriebe unter dieser Größe interessieren M$ wohl nicht, wie?

    Dabei wäre es so einfach - für Windows XP haben sie ja schließlich auch nich seit NT das Programm SysPrep für solche Fälle.
    Wieso gibt es sowas nicht für Office XP?
     
  4. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Die oben angesprochene Corporate Edition ist denke ich nur für größere Unternehmen(z.B. VW usw.) die kaufen dann 5000 Lizenzen von Microsoft und dürfen dann 5000Kopien anfertigen, logischerweise fällt da die Aktivierung weg, wer will das schon bei
    so vielen Installationen.

    earth
     
  5. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Danke für Deine Antwort :)

    Leider ist OpenOffice keine Alternativmöglichkeit, da im Betrieb Office eingesetzt wird (und auch weiter bleiben soll).
    Aber das mit der corporate edition ist ne gute Idee - werd mich mal schlau machen :)

    THX
     
  6. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    vermutlich ist es besser, das office immer mit dem gleichen produkt key zu aktivieren - ich denke mal MS erkennt das du immer der selbe bist, die lesen ja schon das eine oder andere von deinem PC aus - denke ich

    ansonsten,
    office xp professional corporate edition läuft ohne aktivierung (ist also keine shareware:-))

    oder openoffice ? falls dich MS zu sehr nervt ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen