Office2000 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Eppinator, 18. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eppinator

    Eppinator ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2000
    Beiträge:
    2
    Hi :)
    Hab ein Problem mit Office2000 und WinXP.
    Nachdem ich NortonInternetSecurity2002 installiert hatte, hab ich gemerkt, daß Office (z.B. Word, oder Excel) nicht mehr richtig gelaufen ist. (Ob mit NIS2002 ein Zusammenhang besteht weiß ich nicht, Deinstallation davon brachte nichts)

    Konkret: Programme (Office) sind zwar gestartet und haben vollständig geladen, auch Datein geöffnet, aber danach sind sie sofort wieder beendet worden.

    Ich hab die Office-Repairfunktion versucht, und auch mal komplett De- und Reinstalliert, aber es geht immer noch nicht.

    Hoffe es weiß jemand Rat.

    MfG Eppinator
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ansich funktioniert ja auch alles, sogar Updates einspielen - eben halt nur ein paar Sekunden lang...

    J2x
     
  3. Eppinator

    Eppinator ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2000
    Beiträge:
    2
    Ahja danke für Deine Antwort.
    Nun mein CD-Key beginnt tatsächlich mit einem "G"
    Werd ich wohl irgendwo einen neuen besorgen müssen, oder umsteigen zu OfficeXP ;-)

    Mich wunderts nur, daß ich mir sicher bin, daß es zumindest eine Zeitlang gelaufen ist. *grübl* Naja aber richtig angewendet hatte ichs noch nicht, da ich noch in der Installations+Testphase bin/war.
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Nun, da gibt genau 2 Möglichkeiten ;-) Falls dein Lizenz-Key mit einem "G" beginnt ...

    1: Dein LizenzKey ist aus Serialz2K oder anderen "Quellen" -> Dann hast du ein Problem...

    2: Du besitzt eine Lizenz für Office2K...

    Wende dich an Microsoft und schildere Dein Problem - du erhälst dann einen Neuen Lizenz-Key

    Hintergrund: WinXP beendet "Raubkopien" die mit den Einschlägigen Seriennummern beginnen mal eben so ;-)
    Falls XP wirklich so viele Informationen an MS senden würde wie in allen Möglichen Foren gern behauptet wird, hättest du bestimmt schon die Staatsanwaltschaft im Wohnzimmer stehen - ABER Keine Panik da wird nix kommen ;-)

    J2x
     
  5. hobby53

    hobby53 Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    40
    Hi Eppinator,

    der Fall ist sehr merkwürdig, kann ich auch nicht nachvollziehen, da ich office 2002 habe.

    Versuch doch mal aus Word über das Fragezeichen oder so ein Office - Update, Online.

    Vielleicht wird für XP beim 2000er was gebraucht ?

    mfg
    hobby53
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen