Office2000 unter Windows XP laden

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von R.Meier, 22. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. R.Meier

    R.Meier ROM

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    1
    Ich habe einen neuen Acer-PC mit vorinstalliertem WindowsXP (OEM) gekauft. Mein Händler sagt, dass keine CD ausgehändigt werde. Beim Ladevorgang von Office2000 wird nach einer Weile die WindowsXP verlangt (die ich ja nicht habe). Ich kann auch nicht auf C: zurückgreifen, da bei der Fehlermeldung nur RETRY, HELP und ABORT zulässig sind.
    Ich bin sicher nicht der Einzige, der mit diesem Problem konfrontiert ist. Vielen Dank für die Lösung meines Problems
     
  2. masterman15

    masterman15 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    14
    Da geb ich dir völlig recht, bei jedem pc mit vorinstallierten Windows XP oder anderen Windows Versionen ist entweder eine Recovery Cd oder eine richtige Windows Cd dabei.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Was}n das für }n Händler, entweder }ne CD dazu oder es existiert in einem separaten Bereich der Platte der Inhalt der CD so dass diese als regelrechte Sicherungskopie gebrannt werden kann.
    Wenn du nichts in einem separaten Bereich der Platte findest, tritt dem Händler mal "gehörig auf die Füsse"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen