OfficeXP Serienbrief falsche Datenüberna

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Jodahelp, 4. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jodahelp

    Jodahelp ROM

    Ich möchte einen Serienbrief aus Word XP erstellen. Datenquelle ist eine Exceltabelle. Inhalt dieser Tabelle sind u.a. Spalte mit einem Datumsfeld im Format tt.mm.jjjj und eine Spalte im benutzerdefinierten Format mit führenden Nullen (0001234567). Bei der Datenübernahme nach Word wird das Datumsformat wie folgt geändert mm/tt/jj und die führenden Nullen fallen weg. Eine Möglichkeit der Umformatierung habe ich nicht gefunden, da z.B. das Datum variabel sein muß, also nicht festgelegt auf einen bestimmten Tag. Wer kann mir helfen?
     
  2. Jodahelp

    Jodahelp ROM

    Hallo Gruni,

    danke für den Tip, hat funktioniert.
    MFG
    Jürgen
     
  3. Gruni

    Gruni Byte

    Hallo Jürgen,
    das gleiche Problem hatte ich auch schon mal mit der Datenübernahme aus formatierten Feldern einer Access - Abfrage.
    Meine Lösung: Markiere das fehlerhafte Feld (ggf. mit Alt+F9 sichtbar machen), setze mit Strg+F9 zusätzliche Funktionsklammern und ändere etwa so:
    {={Mergefield Datum} \@ "dd.MM.yyyy"}
    bzw.
    {={Mergefield Zahl} \# "0000000000"} (soviel Nullen, wie die Stellen hast)
    Die Seriendruckfelder natürlich mit deinen Spaltennamen.
    MfG
    Gruni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen