OfficeXP SP2- kein POP-Zugriff mehr!

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von SwissJerry, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SwissJerry

    SwissJerry ROM

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen
    Auf Chip.de steht ein SP2 für das Office XP zum runterladen bereit.
    Habe es sogleich runtergesagt und installiert.
    Aber nach der "erfolgreichen" Installation hatte ich keine Zugriff mehr auf meine POP-Mailkonten :-(
    Ich habe 7 Konten bei diversen Anbietern und keines ist mehr ansprechbar. Es kommt immer die Fehlermeldung, dass der Sever vorübergehend nicht erreichbar sei oder die Konto-Einstellung überprüft werden müssten. Doch alles ist wie vor der Installation eingestellt.
    Die einzige Lösung, welche ich gefunden habe ist: das Office-Paket komplett deinstallieren und danach bis und mit SP1 wieder installieren. Jetzt laufen die Konten wieder :-)
    Schon komisch aber irgendwie typisch Microsoft. Werde auf ein Bugfix fürs SP2 warten. Hat jemand auch ähnliche Erfahrung gemacht?
     
  2. TomcaT1

    TomcaT1 ROM

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    1
    n Allerwertesten...
    Nur ein Konto Pro Vorgang Importieren, dann ohne Passwort...
    Und was noch dazu kommt die Regeln kann man nicht sichern!
    Echt Idiotisch das man nicht einfach sagen kann komplette Benutzereinstellung Sichern ...
    Aber ist eben Microsoft! Warum einfach wenn es auch Nerven Rauben geht ..

    Ich werde es nicht nochmals Installieren bevor ich die Regeln nicht Sichern kann und ich kein ADD ON für massen Sicherung habe!
    Den um 100 Regeln erstellen geht Tierisch auf\'m S...

    Wer weiss wie das Problem zu lösen ist ...
    Oder kennt eine gutes ADD ON etc.
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651

    Ich weiß gar nicht, was das Gemeckere soll!
    SP 2 IST NOCH NICHT FREIGEGEBEN, wenn man es trotzdem benutzt, sollte man über sich selbst meckern, nicht über andere!
    Updates für ein OS zieht man von der HERSTELLERSEITE und nicht von irgendwelchen PC-Zeitschriftenseiten!

    Dann hättest Du nämlich folgenden Hinweis LESEN können:

    http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/winxppro/sp2preview.mspx

    Zitat:
    "WARNING!
    This technical preview is unsupported and is intended for testing purposes only. Do not use in production environments."

    Zusammengefaßt:
    - WARNUNG
    - Nicht unterstützt
    - Nur für Testzwecke
    - Nicht in Produktivumgebungen verwenden

    Was ist daran so schwer zu verstehen?
     
  4. eps_2k

    eps_2k ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    SP2 für WinXP ist nicht mit SP2 für Office XP gleich zu setzen - auch aufmerksam lesen bitte ;-)
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651

    Okay, Asche auf mein Haupt!
    Hiermit entschuldige ich mich.

    Nur wenn man ständig Fragen über das Windows SP2 liest...
     
  6. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Also am aktuell freigegebenen Service Pack 2 liegt das nicht. Ich empfehle Dir Updates und Service Packs immer über die Updateseite zu installieren. Es gibt ja auch für Office eine Updateseite. Das Service Pack 2, welches am Anfang bei Chip.de war und auch bei PCWelt.de war noch nicht freigegeben.

    Ich lasse von solchem Beta Update immer die Finger weg.

    Also, installiere mal von der Office Updateseite. Bei mir funzt noch alles.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen