Oh oh, böööser Outlook - Fehler!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von JeyJoe, 6. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JeyJoe

    JeyJoe Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    8
    Hi Leute!

    Ich habe vorhin Outlook gestartet und musste entsetzt feststellen, dass alle empfangenen Emails zwischen 11.08. und 05.09. nicht mehr angezeigt werden.
    Das Verrückte ist aber, dass diese Emails eigentlich noch existieren, da sie immer noch in der Posteingang.dbx - Datei zu finden sind.
    Habe mir eben die neue IE-Version runtergeladen - brachte aber nix.
    Wisst Ihr, was hier los sein könnte?
    Es ist wirklich wichtig!

    Wie gesagt, die Email existieren noch, nur weigert sich Outlook aus irgendeinem Grund sie auch anzuzeigen.

    Vielen Dank und beste Grüße!

    JeyJoe.
     
  2. DerHannes

    DerHannes Byte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    23
    Hi,
    sprichst Du von Outlook Express oder Outlook? Ich denke mal Express. Wie kannst Du die Mails in der Posteingang.dbx sehen?

    Hast Du vielleicht eine AutoArchivierung eingestellt? In Outlook ist so etwas möglich. Dann werden alte Mails ausgelagert.
    Nur mal so eine Idee, ich bin nur in Outlook fit, nicht so sehr in Express :-|

    Schönen Gruß und nicht verzweifeln
    DerHannes
     
  3. JeyJoe

    JeyJoe Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    8
    Hoi Mike!

    Nö, nix aufgestellt. Wie gesagt, Outlook beendet -> PC runter -> PC hoch -> Outlook gestartet -> Nachrichten nicht mehr angezeigt.

    :-(!

    Schöner Mist!

    Grüße!

    JeyJoe
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hast du eventuell irgendwelche Regeln aufgestellt im Outlook unter "EXTRAS->Nachrichtenregeln"??
    ist allerdings nur eine Vermutung.......

    MfG
    Mike
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen