1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Oha! Nix geht mehr...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von rabiatorDLX, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rabiatorDLX

    rabiatorDLX ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Folgendes Problem:

    Ich versuche meinen Rechner zu starten, und... nix. Kein Ton, kein Bild, nur die Lüfter und Festplatten laufen, MB-LED leuchtet. Am System wurde nichts verändert, nur der Prozessor kurzzeitig aus und wieder eingebaut (zum Testen eines anderen MBs).

    Folgende Hardware ist verbaut (mal kein AMD XP XXXX+ sondern gediegene alte Qualität :-) ):

    MB Gigabyte BX2000 Slot 1 neustes BIOS (lief auch schon damit)
    CPU Intel Celeron 466 PGA370 auf Slot 1 Adapter
    256MB SD-RAM
    Matrox G400 Grafikkarte
    Maxtor 60GB Festplatte UDMA-100 / 7200 rpm
    Diverse weitere Komponenten wie Floppy/CD-ROM/NW-Karte

    Nach dem Einschalten leuchtet für ca. 15 sek. die HDD-LED. Dann geht die aus. Es folgt kein Piepton, nix.
    Grafikkarte, SD-RAM, ... alles schon ausgebaut und auf Pieps gewartet, das Vögelchen will nicht zwitschern!
    CMOS-Reset gemacht, Batterie entfernt, Prozessor aus und wieder eingebaut (immer komplett mit Slot-Adapter)... nix
    Netzteil ist auch OK, und hat ja auch immer mit identischer Konfiguration gelaufen.

    OK. Ihr werdet sagen. Da ist was kaputt. Ja. Das glaube ich auch. Nur bevor ich was neues kaufe würde ich gerne wissen, was wohl am wahrscheinlichsten über den Jordan gegangen ist... Also entweder CPU, Slot-Adapter oder Mainboard, ... oder vielleicht gleich alles

    hmmm... lasst mal die Köpfe rauchen. Oder fällt vielleicht nem Crack noch was zum Probieren ein?

    MfG rDLX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen