1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

OHJE -Datenverlust!? Partition angeblich weg

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von svdh, 28. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. svdh

    svdh ROM

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo.

    Ich habe mir eine 2. Festplatte zugelegt, um Windows XP darauf neu zu installieren und die Daten meiner alten Festplatte darauf zu kopieren.

    Ich habe die neue Festplatte in den PC eingebaut und die alte Festplatte im Bios deaktiviert. Per Boot-CD habe ich dann das Windows -Setup starten lassen und die neue Festplatte wurde gefunden.

    Nun wählte ich Partition erstellen und es passiert so gut wie gar nichts... Es gab einen Zugriff auf die Festplatte, aber es ging nicht weiter. Nach dem 2. Versuch (NEUSTART) ebensowenig. Nun dachte ich mir, die neue Festplatte ist defekt, hab sie ausgebaut und dann die alte Festplatte
    wieder aktiviert...

    Die lässt sich allerdings irgendwie nicht mehr starten. Ich kann das Windows XP-Setup starten und dort auf reparieren - wenn ich CHKDSK aufrufe, erschein die Meldung: "Datenträger schein mindesten ein nicht behebbares Problem zu enthalten"...

    Toll.. Es wäre sehr sehr wichtig, wenn ich irgendwie wieder an meine Daten komme, aber zur Zeit sehe ich schwarz... weiß jemand Rat?

    Danke und Gruß
     
  2. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    383
    mal vorneweg:

    wie hast Du die 2. Platte angeschlossen?
    an IDE 1 oder 2 ?
    Master / Slave ?


    greetz
    M
     
  3. svdh

    svdh ROM

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    4
    die neue Platte habe ich als Master an den IDE 2 angeschlossen...
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    als bootplatte kann das nicht funktionieren ..

    Master IDE1 .. und partion auf aktiv setzen.

    mfg
     
  5. svdh

    svdh ROM

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    4
    Phu! Mein Problem hat sich erledigt. Ich habe -natürlich in der PCWELT - wo sonst :-) ein Tool beschrieben gefunden, dass die defekte Partitionstabelle wieder repariert hat - es wurde alles zu 100% wieder hergestellt. Einfach genial.

    Das Programm nennt sich TestDisk und gibt es kostenlos unter: http://www.cgsecurity.org. Das Programm ist schlicht und einfach genial.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen