1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ohne Farbpatrone drucken

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von vasyl, 23. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vasyl

    vasyl Byte

    Hallo,
    ich habe einen HP 7100 Drucker. Nun ist die Farbpatrone leer. Wie kann ich trotzdem schwarzweiß drucken, ohne die Farbpatrone auszuwechseln.
    Vielen Dank für Tipps, Vasyl
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Versuch´s ob´s über die Schaltfläche "Eigenschaften" des Druckers im Druckfenster geht, wenn Du dort eine Option "Monochromdruck" o.ä. hast. Würde aber eher vermuten, dass HP den Drucker so konstruiert hat, das bei leerer/fehlender Tintenpatrone der Drucker generell nicht druckt.
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    einfach umschalten auf s-w druck
    fertich
     
  4. vasyl

    vasyl Byte

    Mit Monochromdruck habe ich schon versucht, geht nicht. Trotzdem, Danke für Tipps!
    Grüße, Vasyl
     
  5. vasyl

    vasyl Byte

    Über Eigenschaften von Drucker habe ich das natürlich schon versucht. Aber der "schlaue" Drucker will die farbige Patrone.
    Grüße, Vasyl
     
  6. Donmato

    Donmato Megabyte

    muß der ausdruck denn super quali haben oder reicht es wenn du auf "entwurf " gehst
     
  7. Deff

    Deff Megabyte

    @Donmato

    Wenn ich´s richtig verstanden habe: Er druckt überhaupt nicht!

    Die druckerinterne Abfrage nach dem Patronenzustand dominiert über die Eigenschafteneinstellung/-wahl!

    Der HP7100 ist also ein sehr dem Kommerz verpflichtetes Gerät.
     
  8. vasyl

    vasyl Byte

    So ist es, leider.
    Vasyl
    :heul:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen