ohne Sound bei CMI8738? (aldi-PC)

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Vlotty, 15. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vlotty

    Vlotty Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    Hi,
    ich habe mir November 2001 den Aldi-PC mit Windows XP gekauft und bin nach relativ kurzer Zeit aus verschiedenen Gründen auf Win2k umgestiegen. Danach lief das System auch anstandslos und ohne Macken. Nun fiel vor 2 Wochen plötzlich der Sound aus. Nachdem ich noch Spyware von einem Programm entfernt hatte führte dies zu einem kompletten Ausfall und so habe ich formatiert und Win2k neu aufgespielt. Nun geht alles bis auf den Sound wieder. Der Sound ist onBoard. Dabei handelt es sich um ein MSI MS-6399 Motherboard (OEM Medion) [=> läuft auch unter Medion 3000] und anscheinend mit einem C-Media CMI8738 soundchip. Da im Gerätemanager PCI Device mit gelbem Fragezeichen steht vermute ich, dass es sich hierbei um die Soundkarte handelt. Doch jeglicher Versuche richtige Treiber zu finden schlug fehl.
    1. Der Treiber auf der Homepage von C-Media lässt sich nicht installieren (dieses Phänomen habe ich nun auch in verschiedenen Postings bestätigt bekommen)
    2. Als ich endlich auf Medionhomepage Treiber gefunden hatte für CMI8738 und installieren wollte bekam ich die Meldung, dass ich keinen CMI8738 hätte und es so nicht zu installieren wäre.
    Auch im Bios ist die Soundkarte enabled, so dass ich keine Ahnung habe, was ich noch machen könnte.
    - Hatte jemand ein ähnliches Problem?
    - Weiß jemand was ich noch machen könnte?
    - kann jemand wenigstens meine technischen Angaben der Chips bestätigen?
    - Oder weiß jemand sogar welcher treiber dann doch gehen könnte?
    - Wie sehe ich, wenn der entsprechende Soundchip kaputt ist?
    Vielen Dank für jede Meldung
    Flo
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hi Vlotty,
    kann Dir zwar zu Deinem Problem nicht helfen, aber als Ersatz kann auch die Nightingale Pro6 siehe hier:
    http://www.pearl.de/pearl.jsp;jsessionid=aaaeksqLoT_I2FIVjtgIXb0c5M1C-oc?screenX=1024&screenY=768

    Habe sie selbst in einer meiner PC}s drin. Günstig, recht guter Sound, Digitale Anschlüsse usw.

    Gruss Snake
    [Diese Nachricht wurde von Snake am 25.06.2003 | 10:49 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Snake am 25.06.2003 | 10:50 geändert.]
     
  3. Vlotty

    Vlotty Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    naja gebe Hoffnung auf das hinzubekommen... könnt ihr mir sagen, ob die bei Pearl angebotene "Terratec Soundkarte PCI Integra 128" ein gleichwertiger Ersatz ist bzw. kann mir sonst einen günstigen gleichwertigen Ersatz nennen?
     
  4. Vlotty

    Vlotty Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    service packs habe ich nicht installiert gute idee mach mich mal dran.. chipsatztreiber für motherboard sind installiert
     
  5. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Nein, auf deinem Screenshot kann ich nichts erkennen.

    Da du ja Win 2000 verwendest, hast du auch alle Service Packs installiert, die es gibt?

    Chipsatztreiber für dein Motherboard sind installiert?

    Auf der Intel-Seite habe ich nur ein INF Update Utility (5.0) gefunden. Dürfte wahrscheinlich auch nicht viel weiter helfen:
    http://downloadfinder.intel.com/scripts-df/Detail_Desc.asp?agr=N&ProductID=757&DwnldID=5811

    Ansonsten würde ich die Soundkarte im BIOS noch mal deaktivieren und die Soundkartentreiber alle deinstallieren und dann noch mal probieren. Evtl. vorher alle Sachen im BIOS, die du nicht benötigst, deaktivieren (z.B. serielle + parallele Schnittstellen, ...) um IRQ-Sharing-Probleme zu minimieren. Mehr fällt mir im Moment auch nicht ein.

    Mfg Manni
     
  6. Vlotty

    Vlotty Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    leider sehe ich PCI Device nirgends mehr, habe eben auch ein Screenshot geuploadet ( http://www.flos-bu.de/system.jpg ) vll. siehst Du da etwas oder wenn etwas weiteres hilfreich ist uppe ich das auch noch. Unter Eigenschaften von Multimedia / Audio ist Audiowiedergabe bevorzugtes Gerät, Aufnahme und MiDI Wiedergabe komplett deaktiviert, so dass ich nichts auswählen kann. Oder hinter was kann sich Soundkarte verstecken? .. eigentlich könnten schon noch Treiber vorhanden sein, aber wie kann ich die entfernen?
     
  7. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Heißt das jetzt, das "PCI Device" immer noch vorhanden ist, nur ohne Fragezeichen? Wenn es richtige Treiber waren (welche hast du denn genommen?), dann müßte die Soundkarte auch im Gerätemanger auftauchen. Bei Win 98 z.B. unter Audio-, Video- und Gamecontroller. Ob dies bei Win 2000 auch so ist, weiß ich nicht.
    Was steht denn in der Systemsteuerung unter Multimedia? Taucht deine Soundkarte dort unter Audio auf?

    Hattest du deine alten Treiber vorher deinstalliert? Vielleicht sind noch Reste der alten Treiber vorhanden, die Probleme bereiten.

    Mfg Manni
     
  8. Vlotty

    Vlotty Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    Hi,
    so nun ist gelbes Fragezeichen vor PCI Device verschwunden und meine Soundkarte kann ich im Gerätemanager überhaupt nicht mehr sehen, doch Sound geht immernoch nicht. Anscheinend waren es also richtige Treiber, aber nun?
    An Biosupdate traue ich mich nicht ran, da ich eigentlich nicht so wahnsinnig viel vom PC verstehe und dies auch noch nie gemacht habe. An sonstige Veränderungen kann ich mich leider nicht erinnern aber wüsste keine. Eben habe ich noch gesehen, dass Systemlautsprecher im Gerätemanager unter Systemgeräte keine Treiber installiert hat, spielt das eine Rolle? Weiter meldet mir zB MediaPlayer waveut format wird nicht unterstützt, da kein Gerät angeschlossen ist....
    [Diese Nachricht wurde von Vlotty am 15.06.2003 | 12:42 geändert.]
     
  9. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Der Soundchip scheint, wie du schon schreibst der Cmedia CMI8738/C3DX sein:
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/pc_notebook/20364/

    Und dies sollte auch der richtige Treiber sein:

    Version 636 von Medion (Treiber für den onboard Soundchip der MD 3000, MD 3500 Mainboards):
    http://download.medion.de/medion.de/treiber/treiber/index.php?treiber=CMI~8738~(onboard~MD~3000,~MD~3500~Titanium)&uid=276&name1=CMI&name=Soundkarten

    bzw. Version 639 von CMI:
    http://www.cmedia.com.tw/download/OS-e-cmi8738_WDM_OS.htm

    Was sagt denn der Gerätemanager bzw. welcher Fehlercode wird dort angezeigt?

    Hast du sonst irgendetwas verändert (Einstellungen im BIOS, neue Hardware, neue Software)?

    Evtl. könntest du auch ein BIOS-Update in Betracht ziehen. Gibt seit 20.05.2003 die Version 1.14 für das MD3000:
    http://download.medion.de/medion.de/treiber/treiber/index.php?treiber=MD~3000&uid=330&name1=PC-Bios&name=Bios

    Mfg Manni
     
  10. Vlotty

    Vlotty Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    Hi,
    ging ja schnell ;-)
    Leider liefert Medion (soweit ich das gesehen habe) dazu keine Informationen und Handbuch vom Motherboard erst Recht nicht.

    Auf der Homepage von SIS war ein auto-detecter, der Komponenten von Ihnen feststellt, der konnte deinen Verdacht nicht bestätigen... gibt es nicht ein Analyseprogramm, dass mit da Sicherheit bieten kann (aida32 habe, konnte nichts finden)
     
  11. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Der Aldi-PC hat einen SiS-Chipsatz. Ich würde es dort probieren.
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Florian,

    <I>... anscheinend mit einem C-Media CMI8738 soundchip</I>
    <I>... bekam ich die Meldung, dass ich keinen CMI8738 hätte ...</I>

    Was sagt denn dein Handbuch des Motherboard zu dem SoundChip?

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen