1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Oje: Alle Festplatten sind verschwunden - HILFE!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von stefano30, 12. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stefano30

    stefano30 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    95
    Bei meinem Zweitrechner mit XP, der nicht online ist und nur für Fotos etc. genutzt wird, habe ich folgendes großes Problem seit heute morgen:

    Gestern habe ich den Rechner normal heruntergefahren. Heute morgen erkennt er plötzlich keine Laufwerke mehr, außer dem Diskettenlaufwerk A:, !

    Ich habe 2 Festplatten im Rechner, wobei sie jeweils in 2 Teile partitioniert sind.

    Der Start mit der XP-Startdiskette bringt nichts, da er die Festplatte nicht erkennt. Ebenso kann ich Win-XP nicht von CD neu installieren.

    Im Bios steht folgendes:
    Floppy Drives: 1,44 MB...
    IDE Devices:
    Primary IDE Master: Not installed
    Primary IDE Slave: Not installed
    Secondary IDE Master: 1. DVD-Laufwerk
    Secondary IDE Slave: 2. DVD-Laufwerk
    PCI IDE BusMaster: Enabled
    S.M.A.R.T. for Hard Disk: Disabled

    Kann einer von euch hier helfen? Es wäre bitter, wenn ich meine Fotos u.a. Dateien verlieren würde.

    Gruß, Stefano
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Kabel schon geprüft? IDE und Strom?

    Sind die Laufwerke im BIOS fest eingestellt oder werden sie automatisch erkannt?

    Laufen die Festplatten hörbar an wenn du den PC einschaltest?
     
  3. stefano30

    stefano30 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    95
    Hallo Doctor, schon mal besten Dank fürs schnelle Kümmern.

    1) Kabel habe ich noch nicht geprüft, d.h. Rechner noch nicht geöffnet. Er wurde zwischen Ausschalten gestern und hochfahren heute nicht erschüttert oder ähnliches. Ich bin auch kein Experte für Verkabelung der FP, könnte es aber natürlich versuchen.

    2) Die Einstellung der FP-ERkennung im BIOS steht auf "Auto".

    3) Ich meine die üblichen Geräusche beim Anmachen gehört zu haben.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    So ein Kabel kann schon mal "einfach so" kaputt gehn. Mach den PC auf und tausch mal das IDE-Kabel das die Festplatten mit dem Mainboard verbindet gegen ein neues aus. Wenn du keins da hast dann nimm testweise das von den CD-Laufwerken.
     
  5. stefano30

    stefano30 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    95
    ok, werde ich gleich mal versuchen. Hoffe ich fnde die Kabel.

    Aber wäre es nicht Zufall, wenn beide IDE Kabel für die beiden FP gleichzeitig kaputt gingen oder wird die 2. FP bei einem Defekt der Betriebssystem-FP dann auch nicht erkannt?
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ne, das is ja grad der Witz. Beide Platten hängen nämlich am selben Kabel. Wenn also beide Platte gleichzeitig ausfallen dann is mit hoher Wahrscheinlichkeit das Kabel defekt.
     
  7. stefano30

    stefano30 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    95
    Sind die Stromkabel jeweils die 4-poligen vorne am Gerät? Die hängen in der Tat zusammen.

    Bei meinen beiden DVD-Geräten hängen die auch zusammen. Problem ist nur, dass ich die Kabel aus den DVDs nicht rauskriege. Will mit Gewalt auch nichts kaputtmachen. Gibts da nen Kniff?
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Langsam, nicht die Stromkabel wechseln, sondern die IDE-Kabel. Das sind diese grauen breiten Kabel die Festplatten und optische Laufwerke mit dem Mainboard verbinden.

    Die Stromkabel musst du nicht testen, du hast doch gesagt die Platten laufen an wenn der PC eingeschaltet wird.
     
  9. stefano30

    stefano30 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    95
    Doctor, ich glaube ich habs!

    Ich hatte jetzt die Stromkabel vorne gewechselt. Und siehe da: Der Rechner fährt normal hoch un dich habe Zugriff auf alle FP-Partitionen. Es scheint also an den Stromkabeln zu liegen.

    Mein Gehör war offensichtlich nicht ausreichend geschult, um festzustellen, ob die Anlaufgeräusche eine FP beinhalten oder nicht.

    Jetzt muss ich wohl mit dem Rechner zu einem Schrauber (Atelco?), der mir dann wohl ein neues kombiniertes Stromkabel für die beiden FP einbaut. Das traue ich mir irgendwie nicht zu.

    Danke schon mal für die perfekte Hilfte, richtig gut!

    Gruß, Stefano :jump:
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Also doch die Stromkabel, wer hätts gedacht.

    Im Prinzip ist der Einbau eines neuen Stromkabels nicht schwer, aber wenn du das noch nie gemacht hast dann is die Fachwerkstatt die beste Wahl.
     
  11. stefano30

    stefano30 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    95
    Werde ich tun.

    Nochmal besten Dank für die wirklich gute schnelle Hilfe. Manchmal liegts offensichtlich an Kleinigkeiten.

    Schönen Sonntag noch!

    Stefano :)
     
  12. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Man kaufe sich ein Y-Kabel.
    Man kann nichts falsch machen.
    Passen nur ein eine Richtung ineinander.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen