Oktober war der schlimmste Viren-Monat

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wildsurfer, 3. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wildsurfer

    wildsurfer Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    320
    :bse:
    Es stellt sich mir langsam sowieso die Frage, welchen Nutzen das Internet noch haben soll. Ohne Spywarechecker, Virusschutz, Firewall und Antiphishingtool bin ich im Netz ja mttlerweile so gefährdet, wie ne 20 Jährige im Männerknast.
    Was gebraucht wird, ist so ne Art UNO fürs Netz, damit Länder aus denen die meisten Angriffe kommen gezwungen werden, etwas dagegen zu tun, immerhin wird durch diesen Scheiß ja auch wirtschaftlicher Schaden angerichtet und bei Geld sollte selbst bei den Amis die Freundschaft aufhören.

    We´ll see

    Ciao
    Wolfgang
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Quatsch!
    Wer sich nicht eigenverantwortlich im Netzt bewegen kann, soll halt weg bleiben.
    Und Admins, die es nicht gebacken bekommen, ihr Firmennetz abzusichern, sollten gegen welche ausgetauscht werden, die ihr Handwerk verstehen.
    Es gibt leider zuviele Pfuscher in dem Bereich!
    Wer braucht eine Internetpolizei?
    Doch nur die, die nicht mal in der Lage sind, allein pinkeln zu gehen und immer jemanden brauchen, der ihnen sagt, was sie tun sollen!
    Ein PC-Führerschein für jeden, der Andere mit seinem Rechner gefährden kann, wäre eine gute Idee. Denn seit jeder Unbedarfte eine Rechner kaufen und ins Netz hängen kann, nimmt diese pure Idiotie überhand!
    Und diesen Schein natürlich nicht subverntioniert, nein, auf eigenen Kosten, damit es richtig weh tut, wenn er eingezogen wird!
    Dann wird sich DAU nämlich zweimal überlegen, ob er ungepatcht ins Netz geht oder jede fremde eMail anklickt.

    Denn nicht die Programmierer sind einen Gefahr im Netz, sondern lernresistente User!
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    also ich hab nichts mitbekommen. Oder vielleicht ist gerade deswegen mein Rechner in letzter Zeit so langsam :D
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Von den Viren habe ich nichts bemerkt.. Spywarechecker, Software-Firewall und Antiphishingtool habe ich nicht, braucht kein Mensch. Seit mindestens 8 Jahren virenfrei .. nie Probleme. Was mich nervt sind eher SPAM-Mails.

    Die Probleme sitzen alle und zu 90 Prozent 60 Zentimeter vor dem Monitor... "die Dummheit im Quadrat".. da hilft nichts. Wer da fünf Tools zum Schutz gegen Mailware braucht dem ist wirklich nicht zu helfen, der fängt sich auch mit 10 Tools irgendeinen Dreck ein.

    Wolfgang
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich glaube zwar nicht so recht daran, dass es realisierbar ist, finde die Idee aber gut. Wenn ich das Internet schon mit dem Straßenverkehr vergleiche (Führerschein), ist eine "Internetpolizei" doch nur logisch.
     
  6. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    du willst also auch die letzte Bastion der "Freiheit" unter staatliche Kontrolle bringen :o
     
  7. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Langsam finde ich das gemein, jetzt waren schon wieder so viele unterwegs und ich habe wieder keinen abbekommen :heul:
     
  8. cmsiempre

    cmsiempre Byte

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    26
    @SirAlec

    Komisch, warum seh ich dann hier deine ganzen Daten auf meinem Rechner? :D
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Bist Du sicher, daß Du überhaupt in der Lage bist, alle DEINE Daten zu sehen, die sich auf DEINEM Rechner befinden?
     
  10. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    vielleicht hat er dich gehackt und verwendet deinen rechner als gratis webspace :totlach:
     
  11. miramanee

    miramanee Kbyte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    160
    Wenn man es so betrachtet, gibt es das Problem ja nicht erst seit 3 Tagen. Firmen melden oft trotz entsprechendem Schutz noch immer hohen Schaden. Ich glaube das aber nicht. Da ist eher eine Lücke der Unternehmen entdeckt worden entsprechende Beträge am Fiskus vorbeizuschaufeln.

    Wir haben in unserer Firma eine Hardware-Firewall, die mit Einbau und Konfiguration einst über 50T EUR gekostet hat. Ich kann mich noch nicht einmal entfernt erinnern in unserem Unternehmen in den letzten Jahren auch nur einen Virus gesehen zu haben.

    Das Problem mit den Viren ist also wie gesagt auf dumme Menschen zurückzuführen und natürlich den Unternehmen, die mit entsprechender Software Geld verdienen. Seit McAfee einmal eigene (ungefährliche) Viren geschrieben hat um die Funktion seiner Software zu demonstrieren, sind sehr viele auf diesen Zug aufgesprungen. Wer nun meint das würde nicht stimmen, der hat wirklich von nichts eine Ahnung.
     
  12. wildsurfer

    wildsurfer Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    320
    mag ja sogar so sein wie du sagst, aber wenn computer nur noch von profis genutzt werden sollten, warum dann nicht auch autos, fernseher, zeitungen, etc. da läßt sich mind. genau dieselbe menge unsinn anstellen wie mit´m pc. oder es steigen einfach alle auf apple um, da gibt es solche probleme wie bei windoofs sowieso nicht.

    ciao
    auch wolfgang ;)
     
  13. wildsurfer

    wildsurfer Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    320
    sorry, aber welche freiheit meinst du denn?
    ich bin mir sogar ziemlich sicher mit gezielten falschmeldungen im netz ließe sich ein zweiter ****** aufbauen, die zeit ist vielleicht nur noch nicht ganz so weit.
    oder glaubst jemand, die unruhen in frankreich wären ohne eine moderne kommunikation (internet, handys,etc) möglich?
    oder 911 hätte ohne "kriegsplanung" per netz funktioniert?

    ciao
    wolfgang
     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Soll ja gar nicht.
    Aber jeder, der eine Rechner nutzt, sollte wenigstens ein Mindestmaß an Intelligenz besitzen.
    Wie lange wird schon vor PhishinGoogle-Mails gewarnt und wieviele geben immer noch ihre Daten ein?
    Wie lange wird schon vor Würmern in eMails gewarnt und wieviele üben den Doppelklick immer noch auf verseuchte Mails aus?
    Wie lange wird schon gepredigt, haltet Euer System mit Sicherheitsupdates fit und wieviele ignorieren das noch immer?
    Denn mit den 3 Maßnahmen wären schon die mehrzahl aller Seuchenprobleme gebannt!
    Wenn man einen Autoführerschein macht, ist man auch nicht direkt Berufskraftfahrer, aber man kennt die Grundregeln!
    Da gibt es andere Probleme!
    Und Sicherheitslecks gibt es bei jedem System.
    BTW
    Zeig mal einem Zocker, wie er seine Lieblingsspiele auf dem MAC zum laufen bekommt und er wird sich vielleicht sogar den Umstieg überlegen...

    Apropos Thema Lernresistenz:
    Wie oft wurde hier im Forum schon darum gebeten, Fullquotes doch einfach auf ein Mindestmaß zu kürzen und auch Du ignorierst das schon wieder...
    Parallelen erkennbar?
     
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Och, der 11.09. bedurfte des Netzes gar nicht.
    Da ist einfach eine Sekretärin eines CIA-Bonzen von Büro zu Büro gegangen und hat die Pläne auf Papier verteilt.
    Ein klein wenig Kommunikation von Mund zu Mund und schon war der Plan wasserdicht. Dachte man...

    Aber BTT.
    Was soll man mit einer Internetpolizei?
    Schwachsinn!
    Das Netz war schon immer der Ort, an dem die meisten Infos ausgetauscht wurden. Ob die immer alle korrekt waren oder nicht, daß sollte man, mit offenen Augen, schon selbst herausfinden.
    Klar, mir gefällt es auch nicht, daß große Mediengesellschaften ihre staatlich gestützte Propagande allesamt im Netz abladen und es so zu einer Hetzplattform mißbrauchen, aber es ist ihr Recht.
    Das Netz ist einen offene und öffentliche Plattform mit extrem wenig Einschränkungen und das soll es auch bleiben!
    Repressalien, irgendwelcher Art, unterliegen wir schon tagtäglich genug!
     
  16. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Willst du damit andeuten, dass das von den Amis selbst inszeniert war?
    Unanswered Questions ;)

    Die existiert zu 99.99%! Schließlich sind wir alle hochwertige Primaten.
    Das Problem ist eher, davon im richtigen Augenblick Gebrauch zu machen. *Geistige Couchpotatoes* sind das Problem, nicht das Fehlen von Möglichkeiten zum logischen Denken.

    Zum Rest in dem Absatz meine Zustimmung.

    :) Thor
     
  17. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Naja, nichts Genaues weiß man nicht...
    http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/themen/Terrorismus05/peil.html
    Truth Movement als Stichwort
    http://ny911truth.org/articles/articles.htm
    Zweifle ich an...
    Auch da habe ich eine andere Meinung...
     
  18. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    bis Oktober 2005...
     
  19. cmsiempre

    cmsiempre Byte

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    26
    @AntiDepressiva
    Ich schon, aber bei dir bezweifle ich das an, du postest ja hier den ganzen Tag:

    Beiträge: 4.610

    :cool:
     
  20. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Tja, könnte daran liegen, daß ich in der Regel mindestens 12 Stunden täglich am Rechner sitze und da auch immer etwas Zeit bleibt, für ein kurzes Gelächter am Tag, was man hier im Forum ja immer wieder findet...

    Und ich weiß auch nicht so recht, was die Postingzahl und die Zeit im Forum mit dem Wissen über Rechner zu tun hat.
    Wenn ich mir Deine Postings so anschaue...
    Sehr wenige, davon aber 100% Müll.
    Guter Schnitt, Respekt!


    BTW.
    Mit diesem Account bin ich seit 22.04.2003 hier im Forum angemeldet.
    Das sind, laut Profil, durchschnittlich 4,95 Beiträge am Tag.
    Da bin ich noch lange nicht der Spitzenreiter...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen