1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Oldie "updaten"

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hummer, 12. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
    Hallo,
    Ich habe seit Jahren folgenden Pc der als Schreibmaschine, zum Surfen und für ältere und/oder einfachere Spiele klaglos seinen Dienst tut.

    Processor(s)
    Model : Intel(R) Pentium(R) II
    Speed : 350MHz
    Performance Rating : PR420 (estimated)
    Type : Standard
    L2 On-board Cache : 512kB synchronous write-back

    System Mainboard
    Bus(es) : ISA AGP PCI USB SMBus/i2c
    MP Support : No
    System BIOS : Award Software International, Inc. 4.51 PG
    System Mainboard : Gigabyte Technology Co. Ltd. i440BX-8671
    System Chipset : Intel Corporation 82443BX/ZX 440BX/ZX CPU to PCI Bridge (AGP Implemented)
    Front Side Bus Speed : 1x 100MHz (100MHz data rate)
    Installed Memory : 256MB SDRAM
    Memory Bus Speed : 1x 100MHz (100MHz data rate)

    Video System
    Adapter : Diamond Viper V550 for Windows 98
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Jetzt möchte ich gerne folgenden Oldie mit möglichst wenig Geld aufrüsten, sodass er ähnliches ?leistet?.
    Das tut er nämlich momentan nicht. Viele Spiele laufen gar nicht und wenn, dann zu langsam oder in gröbster Auflösung.
    Ich denke eine NEUE Graka und ein bisschen Ram mehr würde das Problem lösen.
    Es gibt ja durchaus noch Grakas so für 40-50 Euro dies tun müssten.
    Gibt?s da vielleicht dann unerwartete Kompatibilitätsprobleme (so Werte wie ?AGP 4fach?, mit denen ich nix anzufangen weiss irritieren mich)

    Processor(s)
    Model : Intel(R) Pentium(R) II
    Speed : 349MHz
    Performance Rating : PR419 (estimated)
    Type : Standard
    L2 On-board Cache : 512kB synchronous write-back

    System Mainboard
    Bus(es) : ISA X-Bus AGP PCI USB SMBus/i2c
    MP Support : No
    System BIOS : IBM NVKT37AGR
    System Mainboard : IBM 6892160
    System Chipset : Intel Corporation 82443BX/ZX 440BX/ZX CPU to PCI Bridge (AGP Implemented)
    Front Side Bus Speed : 1x 100MHz (100MHz data rate)
    Installed Memory : 64MB SDRAM
    Memory Bus Speed : 1x 100MHz (100MHz data rate)

    Video System
    Adapter : S3 Inc. Trio3D (onboard!)

    Danke im Voraus für Tipps

    J.Hummer
     
  2. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
    Mit ein wenig Verspätung.............

    Netzteil:
    +12V 8A
    +5V 20A
    +3V3 20A
    -5V 0,3A
    -12V 0.4A
    +5V 0,72A

    Max 200W

    ciao H.;)
     
  3. StupidWhiteMan

    StupidWhiteMan Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    73
    Neue Grafikkarte wäre totaler unsinn. Die CPU ist einfach viel zu langsam. Obwohl der 350er PII sehr gut ist.

    Ich empfehle Dir einen Voodo4 oder 5 oer eine GForce 1 maximal ne GForce 2 MX. alles andere wäre blödsinn weil die heutigen Spiele viel mehr CPU Power brauchen. Für die Spiele die auf deinem Rechner laufen (Oldies) wäre eigentlich ne Voodoo optimal da die Spiele eine Voodoo als Grafikkarte noch unterstützen. Es sei den du nutzt WinXP. Dann gibts Treiberprobleme.

    Ich hatte damals aufn P2 nen Voodoo2 Zusatzgrafikkarte. Das war ausreichend.
     
  4. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
    nuja dann werd ich das mit 128 MB SDRAM und mittelprächtige Graka wohl in den Griff kriegen.
    Noch Tipps? ( Nochma: Was ist das mit AGP Modus 2fachoder 4fach oder so):confused:

    Sapphire ATI Rage128Ultra bulk 32MB SDRAM AGP, VGA EUR 29,00?

    Sapphire Radeon 7000 TV 32MB SD-RAM AGP, TV out, bulk EUR 33,00?

    SapphireATI Xpert2000 Ultra OEM, 32 MB AGP SDRAM Rage 128 Ultra bulkEUR 33,00?
     
  5. PaCmAn2k

    PaCmAn2k Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    153
    Also ich denke es könnte da schon gewisse Probleme geben...

    1. Ich nehme an, das Board unterstützt ausschliesslich SD-RAM und kein DDR-RAM (is schonmal nich so dolle)

    2. Die "neueren" bzw. "neuesten" Grafikkarten laufen nur mit nem 1,5V am AGP Port... (glaube so war das irgendwie)

    Naja also ein bissel mehr RAM würde den Rechner sicher etwas beschleunigen.... aber "etas" is bei deinem System relativ...
    Die Grafikkarten, mit denen sich recht aktuelle Spiele flüssig spielen lassen würden wahrscheinlich auf Deinem Board nich gehen... Höchstens ne GF 4 MX 440 oder sowas in dem Dreh...

    Also ich würde sagen warte mal auf Antworten von AMDUser und Konsorten die haben sicherlich noch bessere Tips als ich auf Lager *g*
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich glaube, da wäre im Falle einer "mittleren Aufrüstung" ebenfalls ein neues Netzteil fällig.

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Da stellt sich wirklich die Frage, welche Games Du spielen willst. In der Regel empfiehlt es sich, die Mindestanforderung des Spieleherstellers zu verdoppeln, damit man wirklich bequem spielen kann.

    Es stellt sich die Frage, ob Du mit einem solchen Update nur einen Tropfen auf einen heissen Stein platzierst und schon bald wieder am Anschlag bist.

    Eine Aufrüstung von Motherboard, RAM, CPU und Grafikkarte wäre ein Ueberlegung wert, kriegst Du schon für relativ wenig Geld.

    Noch eine Frage: was hast Du für ein Netzteil? (Watt, Ampèrewerte bei 3,3 / 5 / 12 Volt), Werte stehen auf dem Netzteil.

    Gruss,

    Karl
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Mehr Ram und eine Graka sollten dem Rechner schon auf die Sprünge helfen. Selbst wenn es nur SDRAM ist, der Sprung von 64 MB auf z.B. 192MB wäre schon beträchtlich.
    Wenn Du nicht gerade eine superneue AGP-Karte kaufst, sollte es auch damit keine Probleme geben. Ich denke mal für 10...20? bekommst Du ne Voodoo3 o.ä.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen