1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Olitec Wavememory

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von tscharli, 21. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tscharli

    tscharli ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Ich brauche bitte Hilfe für das kabellose Wavememory von Olitec. Ich
    habe Windows XP und bereits ein internes Modem im Rechner. Das
    funktioniert auch prächtig an COM 3. Um den Kabelsalat loszuwerden
    kaufte ich mir das externe Modem Wavememory das mit DECT arbeitet und
    an COM 1 angeschlossen ist. Laut Hersteller ist es XP-tauglich.
    Allerdings kommt keine Verbindung ins Internet zustande, da immer
    wieder die Fehlermeldung 633 erscheint: "Das Modem (oder ein anderes
    Gerät) wird bereits verwendet oder ist nicht korrekt konfiguriert."
    Vielleicht arbeitet jemand mit diesem Modem und kann mir helfen.
    Vielen Dank.
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, leider habe ich kein Olitec - hab das Teil mal meinem Chef empfohlen und der ist damit sehr zufrieden. Hast Du evtl. IRQ-Konflikte mit COM1 ? Hast Du das Olitec mal an COM2 probiert ?
    MfG Steffen
    PS. Welchen Treiber hast Du installiert ? Der W2K sollte eigentlich gehen, hab aber gerade gesehen, dass Olitec noch einen neueren Treiber für Win 95/98/ME und NT Workstations hat - mal probieren.
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 21.05.2002 | 15:03 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen