1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Onboard Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Knochenfabrik, 5. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knochenfabrik

    Knochenfabrik ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Ja Hallo, ich bin eine ziehmliche Leie in Sachen PC, deswegen folgende Frage: Was hat es mit einer Onboard Grafikkarte auf sich? Und habe ich eine, kann ich eine kaufen und sie wie bei einem anderen normalen PC einfach einbauen (Meine Freunde sagen das ginge nicht)? Vielen Dank für die hoffentl. schnelle Antwort
     
  2. Knochenfabrik

    Knochenfabrik ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Also mit "eine kaufen" meine ich keine Onboard Grafikkarte sondern eine andere, Radeon oder Geforce usw...!
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Das hängt davon ab, ob dein Mainboard einen AGP- oder PCIe-Steckplatz für eine Grafikkarte bereithält...
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    willkommen im forum!

    du kannst den "ändern"-button benutzen um einen beitrag abzuändern. du musst nicht extra einen neuen schreiben.

    bist du dir denn jetzt wirklich sicher, dass du eine onboardkarte hast?
    lade dir mal "everest home edition" runter von www.lavalys.com
    dort gehst du dann mal auf computer-->overclock und da müsste dann auch stehen was für steckplätze das board hat, wenn du nicht weißt wie ein AGP pder PCIe-steckplatz aussieht. wenn das dort nicht steht poste einfach, welche infos everest zu deinem board ausspuckt.
     
  5. Knochenfabrik

    Knochenfabrik ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Also dort steht irgendwas von 3 PCI und 1 AGP... hoffe mal dass das die Informationen sind die ihr (du) braucht/brauchst! Und nun???
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    name/bezeichnung des boards? (es gibt unterschiedliche AGP-ports. die 2x-AGP und 4x/8x-boards - sind untereinander nicht kompatibel.)
     
  7. Knochenfabrik

    Knochenfabrik ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Der Name des Boards ist ASRock P4VM8, falls du das meinst ^^
     
  8. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    das heißt dein Board hat einen AGP8x Slot, somit kannst du dir auch eine andere Grafikkarte holen. Bevor du sie in Betrieb nimmst musst du die Onboardgrafik deaktivieren, das müßte irgendwo im BIOS gemacht werden, wo genau steht in der Bedienungsanleitung von dem Board.


    Grüße Jasager
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    fragt sich nur welche du dir holen sollst, oder?

    1. was hast du für eine CPU?
    2. wieviel MB ram hast du?
    3. möchstest du in erster linie die spieleleistung steigern?
    4. wieviel kannst du maximal für die grafikkarte ausgeben?
     
  10. Knochenfabrik

    Knochenfabrik ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    1.Intel Celeron 2,66 GhZ
    2.512
    3.Jap (ich weiß das Celeron dafür nicht geeignet ist)
    4.120-180€

    Kannst du mir eine gute nennen?
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das ist ein Celeron D, oder? (afaik gibts keine anderen mit 2,66GHz)
    naja, alles über einer 9800pro lohnt kaum bei der CPU und nur 512MB Ram. die gibts hier für 109€:
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=J9GN69&#tecData

    etwas stärker wäre eine 6600GT. den unterschied wirst du aber kaum merken, da deine CPU limitieren dürfte. wenn du demnächst auchmal die CPU aufrüstet oder auf 1GB ram aufrüstest lohnt sich auch die 6600GT. gibts hier für 149€:
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?&artNo=J9GU40&
     
  12. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    dann gibts mal wieder die klassischen Tipps, entweder 9800Pro z.B. hier
    oder eine 6600GT z.B. hier
    Was dabei noch zu beachten wäre ist das Netzteil deines Systems, gib am besten mal die Amperezahmen für 3.3V, 5V, 12V an, die stehen wenn du den Computer aufmachst am Netzteil.

    Edit: da war ich wohl zu spät


    Grüße Jasager
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ergänzung: auch die marke des netzteils posten bitte :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen