1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

OnBoard Sound ersetzen???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von platten_kratzer, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. platten_kratzer

    platten_kratzer ROM

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Forum-Gemeinde!

    Ich hätte eine kurze, aber für mich sehr dringende Frage: Ist es möglich, daß ich die - meist sehr schwachbrüstige - OnBoard Soundfunktionalität durch eine Steckkarte (z.B. Creative SoundBlaster Live) ersetze?

    Was mich dabei besonders interessiert: Treten diese beiden Soundprozessoren in Konflikt, oder kann man das managen, daß der OnBoard Sound deaktiviert wird?

    Das Motherboard, das ich meine ist ELITE K7S5A (falls es weiterhilft für Antworten).

    Jegliche Information zu diesem Thema wäre äußerst hilfreich für mich!

    Besten Dank im voraus,
    Gregor Graf
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, natürlich kannst Du den OnBoardSound durch eine PCI-Soundkarte ersetzen. Dazu deaktivierst Du den OnboardSound im BIOS und deinstallierst den SIS-Soundtreiber. Dann steckst Du die neue Soundkarte in ein freien Slot (normalerweise Slot3, da dieser nach Spezifikation mit OnBoardSound IRQ-Sharing hat). Schaltest Deinen Rechner ein und installierst den neuen Soundtreiber.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen